Vortragsreihe
Beethovens Logik

Beethovens Logik - Saal Foto: Sergey Anishchenko / Kyiv Contemporary Music Days

Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens feiern das Goethe-Institut Ukraine und die Kyiv Contemporary Music Days den großen Komponisten mit einer hochklassigen Vortragsreihe von Mykola Kovalinas im neuen Veranstaltungssaal des Goethe-Instituts.

Vorträge

Der renommierte Musikwissenschaftler und Komponist Mykola Kovalinas lässt nicht nur Musiktheorieexperten, sondern auch Laien und Anfänger in das musikalische Denken Beethovens eintauchen und macht die unbestechliche Logik seines Schaffens deutlich.

Beethovens Logik. Vortrag 6 Foto: Serhiy Anishchenko

Vortrag 6. Premiere am 17.06.2021, 20.00 Uhr
Beethoven war ein Pionier! Oder die Revolution der Sonatensatzform

Beethovens Logik. Vortrag 2 Foto: Serhiy Anishchenko

Vortrag 1
Der "erste" Beethoven

Beethovens Logik. Videoteaser 2 Foto: Serhiy Anishchenko

Vortrag 2
Ich kenne nichts Schöneres als die Appassionata...

Beethovens Logik 3 Foto: Serhiy Anishchenko

Vortrag 3
Lesen Sie "Der Sturm" von Shakespeare!

Beethovens Logik. Vortrag 4 Foto: Sergey Anishchenko © Kyiv Contemporary Music Days

Vortrag 4
Zu Hyperzyklen des Hyperkomponisten

Beethovens Logik. Vortrag 5 Foto: Sergey Anishchenko © Kyiv Contemporary Music Days

Vortrag 5. Premiere am 20.05.2021 um 20.00 Uhr
Der "späte" und der "letzte" Beethoven

In Zusammenarbeit


Top