Planspiele

Planspiele © colourbox

Planspiele erfreuen sich zunehmender Beliebtheit in unterschiedlichen Lebensbereichen – von der Bildung im breiten Sinne über den Wirtschaftsbereich bis zur Zivilgesellschaft. Menschen aller Altersgruppen partizipieren in Lernprozessen gerne an interaktiven und spielerischen Methoden, um Wissen zu erwerben und neue Kompetenzen zu entwickeln. Im Rahmen von Planspielen werden vor allem komplexe Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse realitätsnah simuliert.

Diese Lernmethode eignet sich für nahezu jede Alters- und Berufsgruppe. Die Teilnehmenden von Planspielen übernehmen für die gesamte Dauer des Planspiels die Rolle von Akteuren und Vertreterinnen und Vertretern von Interessengruppen. Den Hintergrund bildet eine fiktive, aber realitätsnahe Ausgangslage – das so genannte Szenario.

Planspiele leben immer von der Bereitschaft der Spielenden sich auf offene Lernprozesse einzulassen. Das Ergebnis eines Planspiels bestimmen die Spielenden selbst. Bei einem Planspiel ist sprichwörtlich der Weg das Ziel.

Wie genau das Planspiel funktioniert, kann man am Beispiel des zuletzt entwickelten Planspiels für Minderheiten der Ukraine „Gemeinsam ans Ziel“ erfahren. 

Dazu finden Sie bei uns auch eine Sammlung von Planspielen für verschiedene Zielgruppen und Themen.
 

Planspiele unserer Partner

Top