Mit Deutsch auf Tour
Mini-Projekte der Sprachassistent*innen

Mit Deutsch auf Tour © Colourbox

Das Projekt „Mit Deutsch auf Tour“ genoss in den letzten Jahren eine große Beliebtheit unter verschiedenen Lehranstalten, deswegen bieten wir auch 2020 die Möglichkeit vor allem den Begegnungszentren der deutschen Minderheit sowie allen Interessenten an, sich für Mini-Projekte der Sprachassistent*innen zu bewerben.
 
Hier finden Sie eine Übersicht über Themen, die dieses Jahr im Projektprogramm vorkommen:
 

Hans Hase und seine Freunde

Hans Hase geht wieder auf Tour und diesmal mit seinen Freunden. Es wird gebastelt und getanzt.

Für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren ab Niveau A0.

Abenteuer Europa

Abenteuer Europa – Ein spielerisches Kennenlernen der europäischen Länder und ihrer Kultur.
Für Kinder (7-11 Jahre) mit deutschen Sprachkenntnissen (A1/A2).

Das Deutschland-Duell

Eine interaktive Quiz-Show, bei der die TeilnehmerInnen ihren Wortschatz und ihr Wissen über Deutschland erweitern.

Für Jugendliche (14-16 Jahre) ab dem Sprachniveau A2 und junge Erwachsene (ab 17 Jahre) ab dem Sprachniveau B1.

Stress und Entspannung

In diesen Workshop werden aktuelle Modelle aus Biologie, Medizin und Psychologie zum Thema Stress und Entspannung vorgestellt. Außerdem erhalten alle Teilnehmenden eine Einführung in die Technik des autogenen Trainings. Mit dieser kann Stress aktiv entgegengewirkt und ein Zu-stand der Entspannung herbeigeführt werden.

Für Jugendliche und Erwachsene  ab dem Sprachniveau B1.

Kaffeeklatsch 2.0

Einblick in regionale deutsche Traditionen anhand von Gesang, Tanz, Spiele und Basteln und Möglichkeit zum kulturellen Austausch.

Für Senioren ab Sprachniveau A1.

Schwäbische Küche – Spätzle auf Tour

Es wird ein typisches regionales deutsches Gericht zubereitet. Dazu wird gebastelt und gesungen. Ein gemeinsames Essen anschließend.

Eine Veranstaltung für alle Altersklassen (ab A1/A2).

Möchten Sie, dass die SprachassistentInnen auch in Ihrer Organisation Mini-Projekte im Laufe von einem oder zwei Tagen durchführen, füllen Sie bitte das Online-Formular auf Deutsch bis zum 03.02.2020 aus.
 
Voraussetzungen für die Durchführung der Mini-Projekte in Ihrem Zentrum:
  • Gruppen ab 10 TN
  • vorhandene Räumlichkeiten und Technik (z.B. Beamer, Projektor) für die Durchführung der Projekte
  • Anmeldung über das Online-Formular

Nach dem Anmeldeschluss setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um genaue Themen und Termine abzustimmen.
 
Nutzen Sie die Chance, eine/einen Muttersprachler/-in in Ihr Zentrum einzuladen und aktuelle Informationen über deutsche Sprache und Kultur zu erhalten.