Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Farbige BuchstabenblockeFoto: Suzy Hazelwood | pexels.com

Studienbrücke
Fragen und Antworten

Welches Sprachnachweis-Dokument müssen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen beifügen?

Im kostenpflichtigen Programm „Studienbrücke 10. Klasse“ müssen Sie Ihre Sprachkenntnisse auf dem B2-Niveau oder höher über das Goethe-Zertifikat B2 oder höhere Goethe-Zertifikate nachweisen.

Können Sie sich auch aus der ganzen Ukraine bewerben?

Ja. Alle Module der „Studienbrücke 10. Klasse“ sind online zu absolvieren. Für die Prüfungen TestDaF und TestAs müssen Sie sich eigenständig am Ort Ihrer Wahl anmelden. Wir sind Ihnen bei der Wahl des Testzentrums gerne behilflich.

Wie können sich Schüler, die die 10. Klasse und B2 noch nicht erreicht haben, auf die Studienbrücke vorbereiten?

Sie können schon jetzt anfangen, intensiv Deutsch zu lernen. Das Goethe-Institut und die Sprachlernzentren bieten Sprachkurse im Präsenz- sowie im Online-Format an. Wenden Sie sich an das Goethe-Institut oder an das Sprachlernzentrum in Ihrer Stadt und melden Sie sich für einen Sprachkurs an.

Wieviel kostet die Teilnahme am Programm „Studienbrücke 10. Klasse“?

Der Kurs kostet 16.000 UAH. Die Gebühren für die Prüfungen TestDaF und TestAS sind darin nicht enthalten. Das Goethe-Institut übernimmt auch keine Kosten für den Visum-Antrag, die Immatrikulation an der deutschen Universität und das Studium in Deutschland.

Top