Online-Fortbildung für Deutsch- und Fachlehrkräfte Live-Online-Fortbildung CLIL - Netzwerk für Nachhaltigkeit

CLIL an meiner Schule Foto: colourbox.de © Goethe-Institut

Mo, 14.09.2020 -
Fr, 18.09.2020

9:00 Uhr - 18:00 Uhr

WBS 3D Learn Space (Online)

Bewerbungsschluss: 31.08.2020

Referentin: Bernadett Veress

Zielgruppe: CLIL-Lehrertandem - jeweils ein*e Deutschlehrer*in und ein*e Fachlehrer*in einer Schule.

Sprachliche Voraussetzung der Deutschlehrer: ab B2-Niveau

Sprachliche Voraussetzung Fachlehrkräfte: Deutschkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Ziel ist es, die kollegiale Zusammenarbeit zwischen Fachlehrer*innen- und Deutschlehrer*innen zu fördern, ihre pädagogisch-didaktische Kompetenz im CLIL-Bereich auf- bzw. auszubauen und konkret ein interdisziplinäres Unterrichtsprojekt durchzuführen, das selbstständig forschend-entdeckendes Lernen von Schüler*innen ermöglicht.

Inhalt
Die Lehrertandems bringen Lust und Interesse mit, gemeinsam an Themen der Nachhaltigkeit, orientiert an den UNESCO-Zielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung, zu arbeiten. Die Fachlehrer*innen sollten ihre fachspezifischen Methoden und Kenntnisse einbringen.

Die Online-Fortbildung findet auf Deutsch statt, die Deutschlehrkräfte der Tandems unterstützen aber die Fachlehrkräfte mit Übersetzung ins Ukrainische.

Die inhaltliche Ausrichtung der Online-Fortbildung sensibilisiert Schüler*innen, verantwortlich in Bezug auf  ihre Lebensumwelt mit „Herz, Hand und Verstand“ zu lernen und zu handeln.

Am Ende der Online-Fortbildung
  • kennen die Teilnehmer*innen die Begriffe DaF, DFU, bilingual, CLIL, CLILiG, MINT-Fächer
  • wissen die Teilnehmer*innen was LOTs und HOTs sind
  • kennen die Teilnehmer*innen Verfahren oder Methoden dieser Unterrichtsformen
  • können die Teilnehmer*innen die Ansichtsweise eines kommunikativen, handlungsorientierten und schülerzentrierten Unterrichts vertreten

Die Online-Fortbildung ist das fünfte Angebot des Goethe-Instituts Ukraine in der Reihe "Netzwerk der Nachhaltigkeit – CLIL an meiner Schule".

Damit möchte das Goethe-Institut Ukraine Schulen, die schon mit CLIL arbeiten und Schulen, die daran Interesse haben, in den Austausch miteinander bringen.

Das Goethe-Institut bietet dem „Netzwerk für Nachhaltigkeit“ einmal pro Jahr ein Fortbildungsseminar und/oder Arbeitstreffen an. Darüber hinaus wird der Austausch auf einer Lernplattform moderiert.

technische Voraussetzungen

Internetzugang und E-Mail-Adresse sind obligatorisch.

Da die geplante Live-Online-Fortbildung CLIL – Netzwerk für Nachhaltigkeit in einem 3D Learn Space komplett online stattfindet, sind folgende Systemvoraussetzungen nötig:

Unterstützte Betriebssysteme
  • Ab Windows 7
Hardwareanforderung
  • Prozessor ab 2 GHz Dual Core
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte mit DirectX 9-Unterstützung 
  • 2 GB freier Festplattenspeicher
  • Soundkarte
  • Maus
  • Headset 
Internetverbindung
  • Stabile Internetverbindung mit einer Datenrate ab 4 Mbit/s (DSL 4.000) 
Firewall
  • Die TCP-Ports 80 (http) und 443 (https) müssen freigeschaltet sein 
  • Die Firewall darf die Anwendung nicht blockieren

Zurück