Mein Beruf - der Beste!
2019

Mein Beruf - der Beste! Foto: colourbox.de

Besuchst du eine Berufsschule? Was für einen Beruf lernst du dort? Stell dich in einem kurzen Video vor und überzeuge uns, warum dein Beruf für dich der beste ist!

Wir wollten von ukrainischen Berufsschülern wissen, was sie lernen und warum. Denn wer weiß, was er will und das begründen kann – auf Ukrainisch oder auf Deutsch –, der wird es weit bringen. Deswegen erkläre uns in einem Video auf Deutsch: Welchen Beruf lernst du? Was ist typisch für ihn, wie sieht ein normaler Arbeitstag aus? Und vor allem: Warum ist dein Beruf der beste für dich? Warum passt er zu dir, was gefällt dir an ihm?

Nach welchen Kriterien werden die Videos beurteilt?

  • Kreativität, Ideenreichtum und ihre Umsetzung im Video
  • inhaltliche Überzeugungskraft
  • gute Argumentation
  • technische und filmische Qualität

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN AN DAS VIDEO

Länge: 3-4 Minuten

Bildauflösung: mind. 640 x 360 (16:9), max. 1280 x 720 Pixel

Lade das Video auf YouTube hoch und schicke uns den Link mit deinem Anmeldeformular zu.Bei dem Video geht es weniger um perfekten Ton und gestochen scharfe Bilder, gefragt sind vielmehr originelle Ideen für dein Video.

Auf Datenschutz und Persönlichkeitsrechte ist zu achten. Ohne Erlaubnis/Einverständnis dürfen keine Personen gefilmt/interviewt werden. Bei Bildern, Fotos, Tönen, Texten ist das Urheberrecht zu beachten.

AUSWAHL

Die Auswahl erfolgt durch eine Jury des Goethe-Instituts Ukraine.

Los geht’s – Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deinem Video!

Du bist Schülerin oder Schüler an einer staatlichen Berufsschule, lernst Deutsch. Du bist bereit, im Oktober 2019 für ein Assessment-Center nach Kiew zu reisen.

Deine Deutschlehrerin bzw. dein Deutschlehrer ist bereit im Zusammenhang mit deiner Bewerbung, an einer mehrtägigen Fortbildung im Juni und Oktober 2019 im Goethe-Institut teilzunehmen.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler der staatlichen ukrainischen Berufsschulen, die auch im Schuljahr 2019/2020 noch dieselbe Schule (oder College) besuchen werden oder an der Berufshochschule weiterstudieren werden.
Die besten 12 Bewerber/innen fahren im Herbst nach Kiew, um an einem Assessment-Center teilzunehmen. Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden vom Goethe-Institut Ukraine organisiert und übernommen.

Die Deutschlehrerinnen/Deutschlehrer der besten 12 Bewerbr/innen bekommen die Möglichkeit, an unserer Fortbildungsreihe für Berufsschullehrer/innen teilzunehmen.
 
Im Assessment-Center in Kiew werden die finalen Gewinner/innen ausgewählt.
 

1. Preis: iPad Air

2. Preis: Stipendium für einen Sprachkurs am Goethe-Institut Kiew, einer der Sprachlernzentren in der Ukraine – Partner des Goethe-Instituts oder einem Online-Kurs

3. Preis: Eine Tasche mit Sachpreisen