19.10.2017: Deutsch-ukrainisches Sprachenjahr Tartak und Die Sonne touren gemeinsam durch die Ukraine

Die Sonne | Foto: Alfred Jansen
Die Sonne | Foto: Alfred Jansen

Im Deutsch-Ukrainischen Sprachenjahr 2017/2018 kommt die deutsche Band Die Sonne in die Ukraine und geht mit Tartak gemeinsam auf Tour. Sie starten am 22. Oktober 2017 in Kiew. Weitere Konzerte spielen sie in Charkiw, Dnipro und Odessa.

Die fünf Musiker der deutschen Band Die Sonne kommen aus Köln und spielen zum Teil schon seit Ihrer Schulzeit zusammen. Musikalisch bewegt sich Die Sonne mit ihrem 80er Jahre Indie-Pop zwischen Blumfeld, Tocotronic und Talk Talk. Mit ihren Texten legen sie den Finger in gesellschaftliche Wunden. Wer Die Sonne live gesehen hat, hört deutschsprachige Musik fortan anders und weiß plötzlich, was alles möglich ist. Im Kontrast dazu spielt die bekannte ukrainische Band Tartak Rockmusik.

In Workshops können Deutschlerner in direkten Kontakt mit den deutschen Musikern kommen und sich im kreativen Texten und Musik machen ausprobieren.

Charkiw. 24. Oktober um 20 Uhr, Art-Klub „Korowa“
Wul. Jaroslawa Mudroho 37
Die Veranstaltung auf Facebook

Dnipro. 26. Oktober um 19 Uhr, Pub „Pidpillja Machno“
Wul. Magdeburskoho Prawa 4а
Die Veranstaltung auf Facebook

Odessa. 28. Oktober um 19 Uhr, Art-Centre von Wira Cholodna
Franzuskyj Boulevard 33
Die Veranstaltung auf Facebook

Organisatoren des Deutsch-Ukrainischen Sprachenjahres 2017/2018 sind das Auswärtiges Amt  der Bundesrepublik Deutschland, die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine und das Außenministerium der Ukraine.