Runder Tisch „Alles lächerlich? Europäische Karikaturisten im Gespräch“

Runder Tisch mit Projektion der Arbeiten

Mit Teilnahme von Miriam Wurster (Deutschland), Alessandro Gatto (Italien), Volodymyr Kazanevsky (Ukraine), Oleg Smal (Ukraine)
Moderator: Yurij Makarov

Veranstalter: EUNIC (Goethe-Institut, Istituto Italiano di Cultura di Kiev)
Konsekutives Dolmetschen

Das diesjährige Bucharsenal in Kiew thematisiert das Lachen, dem in der gegenwärtigen schwierigen Kriegssituation im Osten der Ukraine eine besondere Bedeutung zukommt.
EUNIC (eine Vereinigung der europäischen Kulturinstitutionen in der Ukraine) hat zu einem Runden Tisch renommierte Karikaturisten aus der Ukraine, Deutschland, Frankreich und Italien eingeladen. Die Teilnehmer des Runden Tisches diskutieren über die Besonderheiten der Karikatur in den jeweiligen Ländern aber auch über die aktuelle Rolle der Karikatur.

Foto: Joachim Hofmann Miriam Wurster Miriam Wurster, geb. in Hamburg, studierte Illustration und Cartoon an der HfK Bremen. Seit 1992 arbeitet sie als freie Cartoonistin u.a. für Spiegel online, Stern, Nebelspalter, Titanic, Wirtschaft in Bremen, Weser Kurier, Welt der Frau. Die Karikaturen von Miriam Wurster wurden bei zahlreichen deutschen und internationalen Wettbewerben und Festivals präsentiert. Ihr Scherpunkt liegt auf der politischen und sozialen Karikatur.
Das Cartoonheft Gewalt im Alltag gewann den 1. Preis
beim „Cartoonbuch des Jahres 2015“.
 

Zurück