Präsentation CIVIL PITCH: Filme des zivilen Engagements

Сivil Pitch Сivil Pitch

Mo, 27.11.2017

Kyiv-Mohyla Business School

Malewitsch-Raum
Wul. Woloska 8/5
Kiew

„CIVIL PITCH: Filme des zivilen Egagements“ heißt das neue Projekt von Docudays UA und Goethe-Institut Ukraine. Ziel des Wettbewerbs ist es, Aktivisten der Zivilgesellschaft und Dokumentarfilmemacher für die Produktion von Filmen dieser Art zusammen zu bringen. Die Autoren der besten Projekte erhalten Grants für die Umsetzung ihrer Vorhaben.

Nähere Informationen über die Bewerbung für die Teilnahme am Wettbewerb finden Sie auf der Seite docudays.org.ua/civil-pitch. Bewerbungsschluss: 1. Februar 2018. 
 
Bei Wein und Kaffee sprechen wir am 27. November über Bedingungen und Möglichkeiten des neuen Wettbewerbs. Gleichzeitig teilen zivilgesellschaftliche Aktivisten Geschichten mit, die heute im
aktuellen Diskurs des Landes sind.
 
Gäste des Events:
Beate Köhler (Leiterin des Goethe-Instituts Ukraine, Leiterin der Programmarbeit)
Daria Bassel (Programmkoordinatorin von Docudays UA, Koordinatorin des Wettbewerbs „CIVIL PITCH: Filme des Zivilengagements“)
Aktivistinnen und Aktivisten der Zivilgesellschaft
 
Veranstalter des Projektes: Goethe-Institut Ukraine und Docudays UA
Projektpartner: Kyiv-Mohyla Business School

Zurück