Ausstellung in Kiew Erfinderland Deutschland – Baukasten Forschung

Roboter © Goethe-Institut

Mi, 31.10.2018 -
Mo, 12.11.2018

11:00 Uhr - 19:00 Uhr

Museum für die Geschichte Kiews

In Kooperation mit Fraunhofer-Gesellschaft und Max-Planck-Gesellschaft widmet das Goethe-Institut dem Erfinderland Deutschland eine eigene Ausstellung. Zwischen September und Dezember 2018 tourt die Ausstellung durch die Ukraine. Schauen Sie mit Ihrer Schulklasse oder Ihren Studierenden vorbei in Charkiw, Saporischschja, Kiew und Winnyza.

Erfinderland Deutschland - Baukasten Forschung thematisiert weltbewegende deutsche Erfindungen aus den naturwissenschaftlichen Disziplinen. Im Fokus stehen sowohl historische Entdeckungen als auch zukunftsweisende Innovationen. Ein Blick auf die deutsche Forschungslandschaft darf dabei natürlich nicht fehlen.

Erfinderland Deutschland - Baukasten Forschung tourt für mehrere Jahre als Wanderausstellung durch die Goethe-Institute weltweit. Sie spricht vor allem junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren aus Schulen und Universitäten an. Die Ausstellung ist zweisprachig: in Deutsch und in Ukrainisch.
 


Die Anmeldung für Schulklassen oder Studentengruppen in Kiew ist geschlossen!


 

Zurück