Filmvorführung The Grown-ups

Grown-Ups Was wichtig ist © Film Grown-Ups

Do, 21.03.2019

Impact Hub Odessa

wul. Hrezka, 1a
65000 Odessa

Anita, Rita, Ricardo und Andreas gehen 40 Jahre lang zur Schule für Kinder mit Down-Syndrom. Nach so vielen Jahren beginnen sie diesem sicheren, wohl bekannten Umfeld überdrüssig zu werden. Sie sind mehr als 45 Jahre alt, und bei manchen von ihnen kommt das Gefühl auf, dass die Arbeit in der Schulbäckerei für sie keine Herausforderung mehr darstellt. Zudem streben sie nach mehr persönlicher Freiheit. Anita und Andreas sind verliebt, aber bisher wohnen sie zusammen mit den Eltern. Sie träumen von einem stillen Ort, wo sie zu zweit allein sein können. Sie wollen heiraten und eine Familie gründen. Leider hat die Gesellschaft, in der sie leben, keine Mittel, um ihrem Wunsch nach mehr Freiheit zu erfüllen. Es wird ihnen zwar beigebracht, wie sie zu „verantwortlichen Erwachsenen“ werden, jedoch bleiben alle vier von anderen abhängig, die für sie Entscheidungen treffen. Und das ist eine große Enttäuschung für sie.

Eintritt frei

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Dokumentarfilmfestival für Menschenrechte Docudays UA

Alle Veranstaltungen der Ausstellung "Was wichtig ist" in Odessa

Zurück