Vortrag 10 Schritte zur digitalen Souveränität

10 Schritte zur digitalen Souveränität  

So, 22.11.2020

Facebook

Wir alle verstehen die Notwendigkeit von Datenschutz. Aber wo fängt man an? Wir haben Pavlo Belousow, Experte in Fragen der digitalen Sicherheit gebeten, uns ein paar praktische Empfehlungen zu geben, wie man sich vor digitalen Bedrohungen schützen kann.

Pavlo Belousow zeigt uns die wichtigsten Schritte und Werkzeuge der digitalen Souveränität, und zwar:
  1. Aktualisierung des Betriebssystems,  von Anwendungen und Software
  2. Passwörter
  3. Doppelte Authentifizierung
  4. Verwendung von VPNs
  5. Phishing
Pavlo Belousov Foto: privat Pavel Belousov ist Experte an der DSS380-Schule für digitale Sicherheit, die seit 2015 existiert. Dort wurden Schulungen durchgeführt, die von Hunderten von Journalist*innen und Aktivist*innen besucht wurden. Pavel interessiert sich seit fast 20 Jahren für das Thema digitale Sicherheit, seit 5 Jahren arbeitet er aktiv in diesem Bereich. Er publiziert Artikel zum Thema „digitale Sicherheit“ und kommentiert aktuelle Ereignisse (Hackerangriffe etc.) in den Medien. Er ist Mitautor von mehreren Online-Kursen Zum Thema Online-Kommunikation und Informationssicherheit.

Zurück