PASCH-Filmprojekt Mein Leben in der digitalen Welt

Ein Mädchen sitzt nachdenklich am Tisch vor ihrem aufgeklappten Laptop © Colourbox

Fr, 16.04.2021

Online

Digitalisierung, Medienkonsum, Homescooling - dies sind Begrifflichkeiten, die Jugendlichen weltweit seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie intensiv begleiten.

Doch wie gehen die Jugendlichen nun mit ihrem digitalen Alltag um?

"Digital 2021" ist ein partizipatives Filmprojekt für PASCH-Schülerinnen und -Schüler ukrainischer und türkischer Schulen sowie ihre Lehrende. In jeweils sechswöchigen Filmworkshops setzten sich die teilnehmenden Gruppen mit diesem Thema auseinander und produzierten in jedem Land zwei Filme sowie eine Dokumentation.

Die Teilnehmer*innen wurden zu Journalist*innen, Filmemacher*innen, Kameraleuten, die gemeinsam und unter der Leitung von zwei Profis vom GlocalFilms-Team  ihre Filme konzipierten und  produzierten. Die kreativen und anspruchsvollen Filme jedes Landes sollen Jugendlichen auf das Thema rationaler Medienkonsum  sensibilisieren und ein Bewusstsein für einen ausgewogenen Alltag schaffen.
 
Die bilaterale Workshopreihe endet mit einer digitalen Filmvorführung:
Facebook Goethe-Institut Ukraine


Filme aus der Ukraine

Filme aus der Türkei

Zurück