Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

MeinJob
„Die Jugendlichen motivieren, weiterzumachen“

Amine El Aryf ist 2011 der Liebe wegen nach Deutschland gekommen. Seit 2017 organisiert der gebürtige Marokkaner eine Einstiegsqualifizierung für geflüchtete und Berliner Jugendliche. Dass er Ausbilder wurde, hat auch mit dem Wetter in Deutschland zu tun.

Von Ula Brunner


Amine El Aryf …

… ist 1988 in Agadir, Marokko, geboren. Er kam 2011 nach Deutschland und absolvierte zunächst eine Ausbildung als Anlagenmechaniker. Seit 2017 organisiert und betreut er das „Horizonte“-Programm der Berliner Wasserbetriebe.

Das „Horizonte“-Programm der Berliner Wasserbetriebe …

… ist eine Einstiegsqualifizierung: Seit 2016 werden Jugendliche mit Fluchthintergrund oder schwierigen Bildungsbiografien in einem achtmonatigen Praktikum auf eine Ausbildung bei den Berliner Wasserbetrieben vorbereitet – etwa als Mechatroniker, IT-Systemelektroniker, Fachkraft für Wasserversorgung und Anlagenmechaniker

Top