Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)


Die Goldfische

Die Goldfische
© Die Goldfische

Sonntag, 17. November, 14 Uhr

Deutschland, 2019, 112 min., Regie: Alireza Golafshan, Drehbuch: Alireza Golafshan, Cast: Tom Schilling, Jella Haase, Birgit Minichmayr, Axel Stein

Festivals/Auszeichnungen:

  • Limitierte Premiere in der Lola-Reihe der 69. Berlinale, Februar 2019
  • Deutscher Kinostart im März 2019
  • Internationale Premiere beim Shanghai Internationales Filmfestival im Juni 2019
Altersfreigabe: PG-13

Oliver ist Banker und Portfolio-Manager der ein Leben auf der Überholspur erführt, das eines Tages ein abruptes Ende findet, als er mit 230 Km/h einen selbstverschuldeten Unfall auf der Autobahn baut und durch eine Leitplanke rast. Als er im Krankenhaus wieder aufwacht, sieht er sich mit einer verheerenden Diagnose konfrontiert: Querschnittslähmung. Eigentlich ist nun ein mehrmonatiger Reha-Aufenthalt im Krankenhaus geplant.

Doch Oliver fällt schon bald die Decke auf den Kopf und so landet er schließlich in einer Behinderten-WG mit dem Namen „Die Goldfische“, die aus der blinden Zynikerin Magda, den Autisten Rainman und Michi sowie Franzi, einem toughen Mädchen mit Down-Syndrom, besteht. Betreut werden sie von der idealistischen Laura, die nach ihrem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob richtig gut machen möchte, und dem ausgebrannten Eddy, der seinen Job als Heilerziehungspfleger hasst. Schnell reift in Oliver ein Plan: Er will mit der Gruppe als Tarnung eine Reise in die Schweiz unternehmen, wo er einen Haufen Schwarzgeld gebunkert hat.

Alireza Golafshan wurde 1986 in Teheran, Iran, geboren. 1998 wanderte die Familie nach Deutschland aus. In München studierte Golafshan zunächst Philosophie und Kunstgeschichte; 2008 bewarb er sich mit Erfolg an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF). Dort realisierte er einige kurze Spielfilme. Durch die 45-minütige Tragödie Behinderte Ausländer (2013) wurde die Produzentin Justyna Muesch auf ihn aufmerksam. Aus dem Kontakt entwickelte sich schließlich Alireza Golafshans Langfilmdebüt: Die Tragikomödie Die Goldfische startete Ende März 2019 in den Kinos und erhielt sehr positive Kritiken.

Zurück zur Übersichtsseite Film|Neu 2019

Top