Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
The Big Pond – A dialouge between Germans and Americans.

A US-German listening series
The Big Pond

In Zusammenarbeit mit Radiomachern und -sendern aus den USA und Deutschland werden für den Podcast The Big Pond im Laufe dieses Jahres 50 Folgen produziert. Mit Sendungen zu Themen wie etwa Musik, Sport, Geschichte, Religion, Sprache oder Gesellschaft wird ein vielseitiges Porträt vom Leben in Deutschland und in den USA gezeichnet. Das verbindende Element ist ein Fokus auf die Dinge, die uns manchmal verbinden und manchmal trennen – so wie der Big Pond, wie der Atlantik in den USA genannt wird –, was wir kombinieren mit professionellem Journalismus, sorgfältigen Recherchen und einer Vorliebe für ungewöhnliche Geschichten und Blickwinkel.

Alle Folgen stehen auf PRX Radiosendern zur freien Verfügung. Gerne stellen wir Journalisten, Partnern und Radiosendern Pressebilder und andere Pressematerialien für The Big Pond bereit:

Presse und Radiosender

The Big Pond abonnieren


Aktuelle Folge

Bauhaus © Verónica Zaragovia

17. Juli 2019
The Big Pond #37: 100 Years of the Bauhaus

Audio wird geladen
Das Bauhaus, eine Schule für Kunst, Design und Architektur, wurde 1919 gegründet und bestand in seiner eigentlich Form nur 14 Jahre, bis es 1933 von den Nazis geschlossen wurde. Doch der Einfluss des Bauhauses und seiner Gründungsmitglieder auf Design, Architektur und Kunst ist so fortwährend, dass das Bauhaus zu Recht als eine der einflussreichsten Schulen aller Zeiten gilt.

Mehr


Frühere Folgen

Flugzeug in Tempelhof © Monika Müller-Kroll

10. Juli 2019
The Big Pond #36: Luftbrücke – 70 Years of Memories

Audio wird geladen
In dieser Folge von The Big Pond berichtet KCRW Berlin über die Berliner Luftbrücke, eine großangelegte, internationale Hilfsaktion, um die Westberliner während der Blockade durch Flugzeuge mit dem Notwendigsten zu versorgen. Durch Interviews mit Zeitzeugen, welche die Geschehnisse hautnah miterlebten, schildern die Produzentinnen Monika, Nikki und Sylvia die Ereignisse von damals.

Mehr

Bibliotheken Alex van Oss © Alex van Oss

4. Juli 2019
The Big Pond #35: The Library and the Book

Audio wird geladen
In den letzten Jahrhunderten haben Bibliotheken in Deutschland und den USA ihre Entwicklung gegenseitig stark beeinflusst. Heutzutage müssen sich die Einrichtungen in beiden Ländern Herausforderungen stellen, die der schnelle Wandel der Technik mit sich bringt. Experten thematisieren die Gefahren, die der technische Fortschritt in sich birgt, und äußern sich über die Zukunft der Bibliotheken im digitalen Zeitalter.

Mehr

Jakob Lewis vor der ehemaligen Wohnung seiner Eltern in Wölfersheim © Catherine Lewis

26. Juni 2019
The Big Pond #34: Finding My Parents

Audio wird geladen
Jakob Lewis wurde in einem Militärkrankenhaus in Frankfurt am Main geboren. Als Jakob sechs Monate alt war, verließ die Familie Deutschland. In seiner Kindheit hörte Jakob immer wieder Geschichten über die Zeit seiner Eltern in Deutschland, er selbst kehrte jedoch niemals mehr nach Deutschland zurück. Für diese Folge reiste Jakob zum ersten Mal wieder nach Hessen.

Mehr

Oktoberfest in Fredericksburg, Texas Oktoberfest in Fredericksburg

19. Juni 2019
The Big Pond #33: Texas German – Auf Wiedersehen to a Dialect

Audio wird geladen
Amerika ist ein Einwanderungsland. Die meisten Menschen wissen, dass Spanisch nach Englisch die am zweithäufigsten gesprochene Sprache in den USA ist. Aber es gibt auch noch weitere Sprachen. Deutsche Immigranten halfen bei der Gründung des Landes. In einigen Teilen von Texas leben ihre Kultur und Sprache weiter… Aber vermutlich nicht mehr lange. Der eigenartig klingende Dialekt, eine Mischung aus dem texanischen Dialekt und dem Deutsch der Einwanderer, die sich Mitte des 19. Jahrhunderts hier niederließen, stirbt langsam aus.

Mehr

Schwarzwälder Kirschtorte © Nikki Out West

12. Juni 2019
The Big Pond #32: Getting to Know the Gateau

Audio wird geladen
Obwohl nicht geklärt ist, wer sich das Rezept ausdachte, wird die Schwarzwälder Kirschtorte von den Menschen im Schwarzwald als wichtiger Teil ihrer kulturellen Identität wahrgenommen. Um dem Ursprung der traditionellen Konditorware auf die Schliche zu kommen, reist die Produzentin Kate Sammer in den namengebenden Schwarzwald. Dort spricht sie mit Fachleuten vor Ort über die Geschichte der Region, die Herkunft der Torte und die Bedeutung, die sie für die Einheimischen und deren Vorfahren hat.

Mehr

Ringbahn Treptowerpark © Ama Split und Riky Kiwy

5. Juni 2019
The Big Pond #31: The Berlin Ringbahn

Audio wird geladen
Die Berliner Ringbahn befördert täglich mehr als 400.000 Fahrgäste und durchquert einige der urwüchsigsten und lebendigsten Viertel der Stadt. Einen ganzen Tag lang umrundet das Produzentinnentrio Monika Müller-Kroll, Sylvia Cunningham und Nikki Motson mit der Ringbahn die deutsche Hauptstadt. Auf ihrer Reise unterhalten sie sich mit Berlinerinnen und Berlinern, die an einer der 27 Stationen zusteigen, jede ein Tor zu einem der vielen einzigartigen Stadtteilen Berlins.  

Mehr

Milwaukee German Fest Photo Courtesy of German Fest Milwaukee, Inc.

29. Mai 2019
The Big Pond #30: Milwaukee’s German Heritage

Audio wird geladen
Milwaukee ist als deutscheste Stadt der USA bezeichnet worden. Bereits ab den 1840er-Jahren siedelten sich hier zahlreiche Deutsche an, die vor den Kriegen in Europa flüchteten. In dieser Folge von The Big Pond ergründet unsere Produzentin Carole Zimmer die Erfahrungen dieser ersten Generation deutscher Einwanderer und untersucht, wie sich die Stadt für jüngere Generationen verändert hat und welchen Bezug sie zur deutschen Kultur haben. 

Mehr

Dieter Kosslick roter Teppich © dpa

22. Mai 2019
The Big Pond #29: Dieter Kosslick’s Last Red Carpet Ride

Audio wird geladen
Dieter Kosslick ist einer der bekanntesten Festivaldirektoren der Filmwelt. In den letzten 18 Jahren drückte er den Internationalen Filmfestspielen Berlin seinen Stempel auf – obgleich er sich nach der 69. Berlinale 2019 verabschiedete. Für The Big Pond unterhielten sich die Kitchen Sisters mit Dieter Kosslick und vielen seiner Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter und zeichnen so ein Porträt seiner langen, illustren Karriere.

Mehr

MIETENmove!-Demonstration in Hamburg Foto: Rasande Tyskar auf flickr, lizenziert via CC-BY-NC 2.0

15. Mai 2019
The Big Pond #28: Exploding Rents in San Francisco and in Berlin

Audio wird geladen
Die Mieten in San Francisco sind in den letzten Jahren explodiert. Die Metropole in Nordkalifornien hat sogar New York als teuerste Stadt in den USA abgelöst. Auch in der deutschen Hauptstadt Berlin ist bezahlbarer Wohnraum ein heißes Thema – einige befürworten sogar die Enteignung von Unternehmen, die mehr als 3000 Wohnungen besitzen. 

Mehr

The Big Pond #27: Welcome to Motherland © Melissa Gerr

8. Mai 2019
The Big Pond #27: Welcome to Motherland

Audio wird geladen
Drei Frauen, zwei Länder, eine gemeinsame Erfahrung: Mutterschaft. Von Geburt bis Unterstützung – unsere Produzentin Melissa Gerr untersucht die Rolle der und Erwartungen an Mütter in den USA und Deutschland und fördert dabei verblüffende Unterschiede zutage. 

Mehr

Eine Schachtel Berger Cookies © Katie Marquette

1. Mai 2019
The Big Pond #26: No Restraint – Berger Cookies and the City of Baltimore

Audio wird geladen
Vor mehr als 200 Jahren eröffnete der deutsche Einwanderer Henry Berger eine Bäckerei im Osten Baltimores – und seitdem werden Berger Cookies in dieser Stadt von Hand gebacken. Unsere Produzentin Katie Marquette will mehr über diese besonderen, ‚maßlosen‘ Kekse herausfinden.

Mehr

Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin Foto: Bernhard Ludewig

24. April 2019
The Big Pond #25: US-American Students in German Universities

Audio wird geladen
Für manche Studierende in den USA ist eine Universitätsausbildung unerschwinglich – in Deutschland hingegen gibt es ein Recht auf Hochschulbildung, in der Regel sogar ohne Studiengebühren. Da an deutschen Universitäten nun auch englischsprachige Studiengänge eingerichtet werden, entfällt zudem die Sprachbarriere. Auch aus diesen Gründen rangiert Deutschland für Studierende aus den USA unter den fünf beliebtesten Ländern für ein Auslandsstudium.

Mehr

Freitagsgebet der Muslim Student Association der Miami University in Oxford, Ohio © Rosemary Pennington

17. April 2019
The Big Pond #24: Being Muslim in the Midwest

Audio wird geladen
Wie lebt es sich heutzutage als Muslim im Mittleren Westen der USA, dem sogenannten Herzen Amerikas? Und wie lässt sich sich die  Situation der Muslime im Mittleren Westen mit der in Deutschland vergleichen? Unser Produzentenduo Rosemary Pennington und Joe Sampson befragte Mitglieder verschiedener muslimischer Gemeinschaften sowie Sprecher muslimischer Interessenverbände in der Region Cincinnati.

Mehr

Recycling © Nina Bohlmann

10. April 2019
The Big Pond #23: Sorting Out Recycling

Audio wird geladen
Wie viele Länder auf der Welt haben die USA und Deutschland ein Müllproblem – und Recycling wird von der Politik als eines der geeignetsten Mittel propagiert, um dagegen anzugehen. Gespräche mit der Bevölkerung und Experten in Baltimore und Berlin offenbaren, dass das Recyclingsystem auf beiden Seiten des Atlantiks nicht so funktioniert, wie es eigentlich sollte.

Mehr

Brezelproduktion in Cincinatti, Ohio © Valora

3. April 2019
The Big Pond #22: The Story of the Brezn

Audio wird geladen
Die Brezel oder „Brezn“ ist kein gewöhnliches Gebäckstück. Sie hat eine jahrhundertelange Geschichte voller Mythen und Legenden. Woher stammt sie? Warum hat sie diese besondere Form, die entfernt an eine Umarmung erinnert? Und wie kommt es, dass sie in Lauge getaucht wird? In dieser Folge von The Big Pond spüren wir der Geschichte der Brezel von den Ursprüngen bis zum heutigen Tag nach. 

Mehr

Magdeburg © Jakob Lewis

27. März 2019
The Big Pond #21: What’s a Sister City Really?

Audio wird geladen
Wenn in Magdeburg die Nashville Days stattfinden, ein Musikfestival zu Ehren von Johnny Cash, sieht man an jeder Ecke Corn-Dog-Stände und Cowboyhüte. Zu verdanken ist die Veranstaltung der Städtepartnerschaft zwischen Nashville, Tennessee und Magdeburg. Unser Produzent Jakob Lewis, gebürtig aus Nashville, ist nach Magdeburg gereist, um zu sehen, ob sich die idealistische Vision der Sister Cities, nämlich „durch den Einzelnen und die Gruppe Schritt für Schritt einen Beitrag zum Frieden zu leisten”, in die Tat umsetzen lässt. 

Mehr

Brot Nikki Out West © Nikki Out West

13. März 2019
The Big Pond #19: German Bread – A Nourishing Craft

Audio wird geladen
Deutschland ist in aller Welt bekannt für sein Brot. Mit einer Vielfalt von über 3.000 Varianten ist das Land Brot-Weltmeister. 2014 schaffte es die deutsche Brotkultur sogar auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Doch das traditionelle Bäckerhandwerk ist gefährdet, weil der Nachwuchs fehlt und die Konkurrenz durch große Bäckereiketten und billige Backshops immer größer wird. 

Mehr

Hessische Kaserne in Maryland © Rob Sachs

20. März 2019
The Big Pond #20: Hessian Barracks in Maryland

Audio wird geladen
30.000 deutsche Soldaten hessischer Herkunft sollen während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (1775–1783) auf Seiten der Briten gekämpft haben. Woher kamen sie, und was geschah mit den Überlebenden nach der Niederlage gegen die US-amerikanischen Truppen? Für The Big Pond begibt sich Rob Sachs in der „Hessischen Kaserne“ in Frederick, Maryland auf Spurensuche.

Mehr

Wurstfest in New Braunfels © Wurstfest Association of New Braunfels

6. März 2019
The Big Pond #18: German-Texan Heritage Societies

Audio wird geladen
Zwischen 1820 und dem Ersten Weltkrieg emigrierten fast sechs Millionen Deutsche in die USA – 2017 waren es nur noch etwa 5.000. Wenn Deutsche nicht mehr in die USA kommen, was passiert dann mit den Deutsch-Amerikanischen Kulturgesellschaften, die deutsche Kultur in den USA pflegen? Unsere Produzentin Berit Mason recherchiert in Texas.

Mehr

Detroit, MI © Frank Hofmann

27. Februar 2019
The Big Pond #17: The Detroit-Berlin-Connection

Audio wird geladen
Dimitri Hegemann, Gründer des Berliner Nachtclubs Tresor, betreibt schon seit den frühen 90er Jahren einen künstlerischen Austausch zwischen Berlin und Detroit. Nun will Hegemann Detroit quasi das zurückgeben, was die Elektro-Szene der Stadt für Berlin getan hat – indem er ehemalige Industriestätten in Detroit zu kulturellen Hotspots umfunktioniert. 

Mehr

Eine Tasse Kaffee © Nina Bohlmann

20. Februar 2019
The Big Pond #16: Culture of Coffee

Audio wird geladen
Kaffee ist mehr als nur ein Getränk – er sorgt für einen Kick-Start in den Arbeitstag und darf auch bei einem gemütlichen Nachmittag mit Freunden nicht fehlen. In dieser Folge zeigen wir, welche Bedeutung der Kaffee in verschiedenen Kulturen hat. Dafür begeben wir uns von Baltimore bis nach Berlin und stellen auch die typisch deutsche Tradition des Kaffeeklatschs vor.

Mehr

Alsace, Bas-Rhin, Sélestat, Église Sainte-Foy, Verrière “Sainte-Hildegarde” du chœur (Ott Frères, 1892); Foto (Ausschnitt) von Ralph Hammann via Wikimedia Commons; lizensiert unter CC BY-SA 4.0

6. Februar 2019
The Big Pond #14: St. Hildegard of Bingen

Audio wird geladen
Hildegard von Bingen war eine Nonne, die im 12. Jahrhundert in Deutschland lebte und auch als Autorin, Komponistin von Kirchenliedern, Mystikerin und Visionärin bekannt ist. Man fragt sich vielleicht, was in aller Welt eine Nonne des 12. Jahrhunderts mit unserem heutigen Leben zu tun hat und was Kirchenlieder des Mittelalters mit moderner Musik gemein haben? Wie sich herausstellt, eine ganze Menge.

Mehr

Die Bonn Capitals präsentieren ihre Medaillen © Bonn Capitals, Schönenborn

13. Februar 2019
The Big Pond #15: American Sports in Germany

Audio wird geladen
Baseball in Deutschland klingt erst einmal sehr ungewöhnlich – aber die Bonn Capitals etwa sind eine der führenden Mannschaften der Baseball-Bundesliga. Dieser Erfolg hängt auch damit zusammen, dass es zu Hauptstadtzeiten in Bonn eine große amerikanische Gemeinde gab, die den Sport dort etablierte.

Mehr

Weintrauben Image by milivanily on Pixabay

30. Januar 2019
The Big Pond #13: German-style Wines in the US

Audio wird geladen
Seit mehr als einem Jahrhundert prägen deutsche Unternehmer und Weinbauern die Weinherstellung in den USA. Unser Produzent Gary Lee nimmt Sie mit auf eine Tour durch drei US-Weinberge mit überraschend deutschen Wurzeln und zeigt Ihnen, wie sehr diese Branche in den USA nach deutschem Vorbild agiert.

Mehr

Alexander Haus Courtesy Alexander Haus

23. Januar 2019
The Big Pond #12: A House for Reconciliation

Audio wird geladen
Das Alexander-Haus am Groß Glienicker See hat im vergangenen Jahrhundert fünf Familien beherbergt: Es hat Faschismus, Krieg, die Teilung Deutschlands und den Niedergang des Kommunismus miterlebt. Jetzt wird das einstige Wohnhaus zu einem Bildungszentrum umfunktioniert. 

Mehr

Germans on Harleys © Scott Carrier

16. Januar 2019
The Big Pond #11: Germans on Harleys

Audio wird geladen
Regelmäßig strömen zahlreiche Touristen aus aller Welt nach Utah, vor allem wegen der überwältigenden Landschaft. Während die meisten mit dem Auto kommen, wählen manche ein außergewöhnlicheres Transportmittel. Fahren Sie mit, während unser Produzent Scott Carrier einen deutschen Motorradclub bei seiner Reise durch die Red Rock Canyons begleitet.

Mehr

Freiwillige bereiten etwa 4.000 Knödel für das jährliche 'Sour Beef dinner' bei der Zion Church of Baltimore zu © MelissaGerrMedia

9. Januar 2019
The Big Pond #10: Faith, and a Side of Sour Beef

Audio wird geladen
Innerhalb der historischen Mauern der Zion Lutheran Church in Baltimore, Maryland, kann man sowohl Polka-Bands als auch Orgelkonzerte hören. Seit über 250 Jahren ist die Gemeinde ihrem deutschen Erbe, das Immigranten nach Baltimore brachten, treu. Mittlerweile ringt die Zion Church um die richtige Balance, um zukunftsfähig zu bleiben.

Mehr

Leigh Hamilton © Janine Guldener

19. Dezember 2018
The Big Pond #09: A Singer’s Life

Audio wird geladen
Seit siebzehn Jahren lebt die amerikanische Sopranistin Leigh Hamilton in Berlin. In dieser Episode folgen wir dem Lebensweg der Sängerin von ihrer Heimatstadt in Ohio bis in die deutsche Metropole, wo sie heute als Gesangscoach Nachwuchstalente für die Bühne ausbildet.


Mehr

Der Auszubildende Jahi Taylor mit seinem Mentor Erik Smith © Rhoda Metcalfe

5. Dezember 2018
The Big Pond #08: German-style Apprenticeships in the US

Audio wird geladen
Da es in Chicago oft an ausgebildeten Fachkräften mangelt, haben einige Firmen, die größtenteils in deutscher Hand sind, ein Ausbildungssystem eingeführt, das an das deutsche duale System angelehnt ist. Diese Idee wird nun auch von anderen amerikanischen Firmen übernommen.

Mehr

Jürgen Klinsmann und Kerstin Zilm im Gespräch © SilverLakes

28. November 2018
The Big Pond #07: Klinsmann in California

Audio wird geladen
Er ist eine deutsche Fußball-Legende, als Spieler wie als Trainer: Jürgen Klinsmann. Nachdem er die deutsche Nationalmannschaft in der WM 2006 zum dritten Platz führte, war er von 2011 bis 2016 auch Trainer der US-amerikanischen Mannschaft. In Rente ist Klinsmann aber noch lange nicht: Im Sommer 2018 rief er den SilverLakes Cup ins Leben, ein internationales Jugend-Fußball-Turnier in Südkalifornien.

Mehr

Oktoberfest bei „Zum Schneider“ Mit freundlicher Genehmigung von „Zum Schneider“

21. November 2018
The Big Pond #06: Suds and Stories

Audio wird geladen
Der Einfluss deutscher Braukunst hat sich in der Welt verbreitet, und eins der Zentren dieses Trends ist New York. Es gibt mittlerweile mehr als zwei Dutzend Biergärten in der Stadt, und jedes Jahr gibt es in allen fünf Bezirken mehrwöchige Oktoberfeste.

Mehr

Thomas Buergenthal und seine Eltern © Thomas Buergenthal

14. November 2018
The Big Pond #05: Thomas Buergenthal - A Lucky Child

Audio wird geladen
Thomas Buergenthal erlebte die Konzentrationslager der Nazis aus der Perspektive eines Kindes. Zum Glück überlebte er und wurde später Anwalt und schließlich Richter am Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte, am Internationalen Gerichtshof im niederländischen Den Haag und in der UN-Wahrheitskommission für El Salvador.

Mehr

Frances Schoenberger und John Lennon 1975 in New York © Bob Gruen

17. Oktober 2018
The Big Pond #02: A Day With John Lennon

Audio wird geladen
1975 hatte die deutsche Journalistin Frances Schoenberger die Chance zu einem Gespräch mit John Lennon, davon hatte sie lange geträumt – doch das Interview wurde niemals veröffentlicht. Für The Big Pond hört sich Schoenberger die Aufnahmen das erste Mal seit über 40 Jahren an und erinnert sich an den, so sagt sie selbst, schönsten Tag ihrer Karriere.

Mehr

Marine A Grain Silo, Buffalo, NY © Alex van Oss

7. November 2018
The Big Pond #04: The Colossi of Buffalo

Audio wird geladen
Buffalo (New York) diente einmal als der größte Getreidehafen der Welt. Dies wird von mehr als einem Dutzend enormer Getreidesilos bezeugt – eindrucksvolle Kolosse aus Holz, Stahl und verstärktem Beton. Deren surreale Ausstrahlung faszinierte auch europäische Architekturpioniere wie Walter Gropius, Le Corbusier und Mies van der Rohe.

Mehr

Atlanta, GA Photo by Jessica Furtney on Unsplash

31. Oktober 2018
The Big Pond #03: Revitalizing Downtown Atlanta

Audio wird geladen
Als Jake Nawrocki auf die Idee kam, die Southside von Downtown Atlanta wiederaufzubauen – ein Vorhaben, das zehn bis 20 Jahre dauern könnte –, musste er Investoren finden, die einen langen Atem haben. Einer davon ist Olaf Kunkat aus Deutschland.

Mehr

Migration © Chris Gash

3. Oktober 2018
The Big Pond #01: The Things We Brought

Audio wird geladen
Manche unserer persönlichen Dinge – eine Stickerei, ein Buch, ein Hut – haben eine besondere Geschichte, und sie begleiten uns unser ganzes Leben lang. In dieser Folge hören wir drei Erzählungen über ausgesuchte Dinge, die von ihren Besitzerinnen und Besitzern aus anderen Ländern in die USA gebracht wurden.

Mehr


Unsere Themen

Unsere Themen sind so vielfältig wie die USA und Deutschland an sich – wir arbeiten gerade zum Beispiel an Folgen zu Musik, Fußball, Geschichte, Migration, Essen & Trinken, Reisenden, Architektur, Literatur und Umweltschutz. 

Das verbindende Element ist ein Fokus auf die Dinge, die uns manchmal verbinden und manchmal trennen – so wie der Big Pond, wie der Atlantik in den USA genannt wird –, was wir kombinieren mit professionellem Journalismus, sorgfältigen Recherchen und einer Vorliebe für ungewöhnliche Geschichten und Blickwinkel.


Produzierende

Für The Big Pond konnten wir eine Vielzahl von Produzentinnen und Produzenten aus den USA und aus Deutschland gewinnen: Sowohl erfahrene Mitwirkende an bekannten Podcasts wie This American Life oder All Things Considered als auch etwa Nachwuchs-Produzierende, die am USA-Programm der Rias Berlin Kommission teilgenommen haben. Alle eint ein Interesse für transatlantische Themen, die Deutschland und die USA verbinden.

Verónica Zaragovia

Verónica Zaragovia


Team

Verena Hütter

Redaktionsleitung: Verena Hütter

Verena Hütter (verena.huetter@goethe.de) ist als Leiterin der Informationsarbeit für die journalistischen Angebote und Medien-Projekte des Goethe-Instituts in Nordamerika zuständig. Sie hat an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe und in Bourges in Frankreich Malerei studiert und Germanistik. Bevor sie im November 2016 nach Washington, DC gezogen ist, war sie in der Zentrale des Goethe-Instituts in München in der Online-Redaktion tätig.
   
Bill Gilcher

Redaktionsleitung: William Gilcher

William Gilcher (wgilcher at me.com) war von 1993 bis 2011 für das Goethe-Institut als Medienreferent mit regionalem Auftrag in den Bereichen Fernsehen, Radio und Internet  tätig, was ihn zum Fachmann für Projekte rund um elektronische Medien in Nordamerika macht. Sein Spezialgebiet sind Filmproduktion und Filmwissenschaft mit besonderem Augenmerk auf amerikanische und europäische Filmkritik und -geschichte. Seit er 2011 das Goethe-Institut verlassen hat, um in den Ruhestand zu gehen, arbeitet er bei Harmonia Band Communications, LLC als selbstständiger Autor, Redakteur und Produzent. The Big Pond betreut er als leitender Redakteur. 
   
Dario Radisic

Redaktion und Projektmanagement: Dario Radisic

Dario Radisic ist Redakteur und Projektmanager bei The Big Pond. Er ist Kulturwissenschaftler und arbeitet seit 2008 als selbständiger Autor, Redakteur, Projektmanager und Berater im kulturellen und öffentlichen Sektor, unter anderem für das Goethe-Institut, das ZDF und die Bundeszentrale für politische Bildung.
   
Savannah Beck

Redaktion: Savannah Beck

Savannah Beck (savannah.beck@goethe.de) ist Webredakteurin am Goethe-Institut Washington. Sie hat an der University of Florida Deutsch, Französisch und Internationale Beziehungen studiert. Sie arbeitet seit April 2018 am Goethe-Institut und kümmert sich momentan um mehrere Projekte im Rahmen des Deutschlandjahres USA, einschließlich The Big Pond.
   
Flawn Williams © Victoria Moss

Technische Leitung: Flawn Williams

Flawn Williams ist im Bereich Medienproduktion und Field Recording tätig und hat 30 Jahre lang für das National Public Radio gearbeitet, wo er unter anderem Technischer Leiter von „All Things Considered“ war und oft für die Wissenschafts- und Natursendung „Radio Expeditions“ an die entlegensten Winkel der Erde reiste. Die letzten zehn Jahre unterrichtete er Hörfunk und Musik-Aufnahmetechnik an der Georgetown University. Außerdem war er Gründungsmitglied des Audioproduktionskollektivs „Hear Now“, das sehr lange Kooperationspartner des Goethe-Instituts in Washington, DC war. Heute lebt Williams in Hyattsville, MD und arbeitet von dort aus an der Produktion von Podcasts für Malcolm Gladwells „Revisionist History“ sowie einigen anderen Reihen. 


 


Unsere Partner

Logo der RIAS BERLIN KOMMISSION   Logo KCRW Berlin   PRX-Logo

The Kitchen Sisters   WPFW WABE 90.1 Logo   

Villa Aurora & Thomas Mann House e. V.   Germanic-American Institute Logo   Kristina, Kati, Kalifornia  


Entstanden im Rahmen von

Logo Wunderbar Together Logo Auswärtiges Amt Logo Goethe-Institut Logo BDI

Top