Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Berufsbrücke© Goethe-Institut

Die Berufsbrücke ist eine einzigartige Chance für motivierte Studierende an US-amerikanischen Community Colleges. Das Ziel ist es, eine Brücke zu bauen zwischen talentierten Studierenden in Handwerksfeldern und der deutschen Sprache sowie dem deutschen Ausbildungssystem. Das Wissen und die berufsorientierten Sprachkenntnisse, die durch die Berufsbrücke erworben werden, bereiten Teilnehmende optimal auf Erfolg in unserer globalen und multikulturellen Welt vor. 


Was ist die Berufsbrücke

Unser Programm bietet Studierenden in MINT-orientierten Berufen die Möglichkeit Deutsch im berufsbezogenen Kontext zu erlernen und gleichzeitig erste praktische Einblicke und Erfahrungen mit unserer praxisnahen Deutschlandreise am Ende des Programms zu gewinnen. Innovative Lerninhalte und Trainings sowie unser Buddy-Konzept unterstützen Sie beim erfolgreichen Deutschlernen und Kennenlernen des deutschen Berufsalltags/der deutschen Ausbildung. Die Berufsbrücke begleitet Sie in den USA und in Deutschland mit fachgerechter und persönlicher Vorbereitung und Betreuung durch unsere Partner und das Goethe-Institut! 


Teilnehmer*innen-Profil

Das zeichnet erfolgreiche Kandidat*innen aus:

  • ​Sie studieren an einer Community College oder sind im letzten High-School-Jahr
  • Sie möchten mehr über das Ausbildungssystem und Berufe in Deutschland erfahren und interessieren sich für Ingenieurswesen/Mechatronik
  • Sie möchten die deutsche Sprache lernen und in der Lage sein, Deutsch am Arbeitsplatz sprechen zu können
  • Sie sind bereit, bis Ende des Jahres 2021 zwischen 9 und 15 Stunden pro Woche für die Dauer von ingesamt 15 Wochen intensiv Deutsch zu lernen (Sprachkurse sind Dank Stipendien des Goethe-Instituts kostenfrei)
  • Mindestalter: 18 Jahre bei Antritt der Reise nach Deutschland (2003 oder früher geboren)


Programm & Bewerbung (bis 30.06.2021)

Die Berufsbrücke zeigt Studierenden nicht nur die Parallelen und Unterschiede zwischen Ausbildungsberufen in Deutschland und den USA auf, sondern dient auch dem Erlernen der Berufssprache Deutsch. In einem modularen Aufbau, der einer festgeschriebenen Lernprogressio folgt, können Teilnehmende mit dem Modul beginnen, das ihren deutschen Sprachkenntnissen entspricht. Die Einstufung erfolgt bei der Bewerbung über das Goethe-Institut, gliedert sich aber grob in zwei Gruppen: Teilnehmende ohne jegliche Vorkenntnisse, und Teilnehmende mit bereits vorhandenem A1 Sprachniveau. 

MODUL I ALLGEMEINSPRACHLICHES MODUL​
NIVEAU A1 - Juli 2021
Sprachkurs  Allgemeinsprachlicher A1 Superintensiv Online-Sprachkurs (5 Wochen, Mo-Fr, 100 UE) auf der Lernplattform des Goethe-Instituts; der Kurs wird von einer Lehrkraft tutoriert und enthält virtuelle Präsenzsitzungen.
Ziel Abgeschlossenes A1-Sprachniveau
Teilnehmende werden auf Alltag und Beruf in Deutschland sprachlich vorbereitet​
Kosten Dank Stipendium des Goethe-Instituts kostenlos
 
MODUL II  BERUFSSPEZIFISCHES MODUL​
NIVEAU A2 - September bis Dezember 2021
Sprachkurs 1. Phase: Berufssprache Deutsch 1 (A2.1)​
5 Wochen x 16 UE (80 UE)
2. Phase: Berufssprache Deutsch 2 (A2.2/A2.3)​
5 Wochen x 15 UE (60 UE)
3. Phase: Auffrischungskurs (20 UE, optional)

A2 Online-Sprachkurs (je 5 Wochen, 140-160 UE gesamt) auf der Lernplattform des Goethe-Instituts; der Kurs wird von einer Lehrkraft tutoriert und enthält virtuelle Präsenzsitzungen
Ziel A2 Niveau
Teilnehmende erweitern berufssprachliche Kompetenzen und bauen fachsprachlichen Kompetenzen auf​
Kosten Dank Stipendium des Goethe-Instituts kostenlos
 
MODUL III AUFENTHALT IN DEUTSCHLAND
NIVEAU A2 - FRUEHJAHR 2022
Aufenthalt in Deutschland
  • Ca. 3 wöchiger Aufenthalt in der Region Berlin / Koblenz
  • Praktische Einblicke und Erfahrungen in die Abläufe deutscher Betriebe​
  • Unterbringung in Wohnheimen durch unsere deutschen Partner/Betriebe​
  • Kennenlernen der deutschen Buddies im beruflichen Kontext​
Ziel Teilnehmende können fachliche Gespräche am Arbeitsplatz verstehen und ihr fachliches Know-How erweitern, indem sie die Arbeitsroutinen in Deutschland kennenlernen und diese mit denen ihnen bekannten vergleichen​
Kosten Dank Stipendium des Goethe-Instituts, Handwerk stiftet Zukunft und der Handwerkskammer Koblenz weitestgehend kostenlos


Bewerben Sie sich jetzt!


Kontakt

Programm Berufsbrücke
Goethe-Institut Washington
us-careerbridge@goethe.de

Key Visual Berufsbruecke / © Goethe-Institut


Partner

Unterstützt durch

Auswärtiges Amt

Top