Delores Rubin

Alumni GAPP

Interview mit Delores Rubin



Delores, welchen Einfluss hatte der GAPP-Austausch bezogen auf Dein privates und berufliches Leben?

Foto Delores Rubin Foto: Goethe-Institut "Der GAPP-Austausch hat mir die Augen für eine vollkommen neue Kultur geöffnet. Ich sehe die gesamte Welt nun anders als ich es vor dem Austausch tat. Derzeit arbeite ich an der Deutschen Bank in New York und bin hier schon seit 20 Jahren tätig. Ich glaube, dass meine damalige Begegnung mit der deutschen Kultur mir den beruflichen Einstieg bei der Deutschen Bank in New York vor 20 Jahren erleichtert hat.


Nach 30 Jahren habe ich immer noch Kontakt zu meinem Austauschschüler. Unsere Familien stehen sich immer noch sehr nahe und wir schätzen unsere gemeinsame Zeit sehr, sowohl damals als auch heute. Obwohl ich Deutsch nicht perfekt beherrsche, spreche ich die Sprache immer noch und genieße es, mich problemlos mit Einheimischen auf Deutsch zu unterhalten. Durch die Teilnahme am GAPP-Austausch bin ich viel selbstbewusster geworden, Deutsch tatsächlich zu sprechen. Außerdem weiß ich, dass meine Sprachkenntnisse nicht derart fortgeschritten wären, hätte ich an dem GAPP-Austausch nicht teilgenommen. Ich kann zuversichtlich sagen, dass mein Leben durch meine Erfahrungen als Austauschschülerin des GAPP-Programms bereichert wurde.

  • Rubin Delores - Klasse Brooklyn Delores Rubin © Goethe-Institut
  • Delores Rubin - Zeitungsartikel Schüleraustausch Delores Rubin © Goethe-Institut


Mit welchen Argumenten würdest Du junge Menschen dazu ermutigen, an einem GAPP-Austausch teilzunehmen?

"Wenn jemand versucht, eine Sprache zu lernen, gibt es keine bessere Möglichkeit als mit Muttersprachlern zusammen zu leben. Das Lernen endet nicht mit der Sprache. Obwohl die Welt immer flacher wird, betrachtet jede Kultur die Welt durch andere Augen. Die Möglichkeit, in einem fremden Land zu leben und dort zur Schule zu gehen, öffnet einem das Fenster zu umfassenderem Denken. Es ist sehr wertvoll, eine weitreichende Denkweise zu haben. GAPP öffnet Türen!"
 

  • Rubin Delores - Klasse Brooklyn Delores Rubin © Goethe-Institut
  • Delores Rubin - Zeitungsartikel Schüleraustausch Delores Rubin © Goethe-Institut