Impact: USA to Germany, 2017 "Das war mit Abstand die beste Erfahrung meiner High School-Zeit!"

In unserem ersten Eintrag dieser Reihe stellen wir Isaiah's Erfahrungen in Niedersachsen vor. Er verbrachte mit seiner Gruppe aus Vandercook Lake, MI drei Wochen an seiner Partnerschule in Varel.
 

"Schon als ich klein war, wollte ich immer auf Reisen gehen. Allerdings hatte ich vor diesem Austausch nie wirklich Gelegeneheit, die Welt außerhalb der USA zu bereisen," beginnt Isaiah aus Jackson, MI, seinen Bericht über seinen 3-wöchigen GAPP-Austausch nach Varel in Deutschland. 

Eine Lernerfahrung

Die Partnerschaft zwischen deutschen und amerikanischen Schulen verbunden mit Austauschen nach dem GAPP-Modell geben Schülern  die Möglichkeit neue Abenteuer zu erleben und neue Verbindungen zu schließen, die sie ein Leben lang wertschätzen werden. "Während des Austausches hatte ich die beste Zeit meines Lebens", schreibt Isaiah weiter. Während sich Gleichaltrige von beiden Seiten des Atlantiks anfreunden, lernen sie unglaublich viel übereinander, die Kultur der Austauschpartner, und, natürlich, dass Bildung sich von Land zu Land unterscheidet. Isaiah hat ebenfalls Einblick in das Schulsystem des Partnerlandes bekommen: "Ich habe viel neues gelernt, z.B. dass alle Schüler in unserer Partnerschule Englisch und Französisch belegen müssen!"  Die Fächer in Deutschland sind ganz anders als bei uns in Amerikan. Die Schule ist zwar viel früher aus, aebr die Schüler haben viel mehr Hausaufgaben als wir. [...] Viele Schüler wohnen ganz nah an der Schule, was es einfach macht auch außerhalb der Schule etwas mit seinen Mitschülern zu unternehmen." 

Ein soziales Erlebnis

Sogar in Fällen, in denen die mangelnden Kenntnisse der deutschen Sprache es schwer machte sich mit den Teenagern des anderen Landes zu verständigen, hat Isaiah Wege gefunden, sich mit ihnen anzufreunden. Eine der besten Brücken war natürlich gemeinsam Fußball zu spielen.  "Fußball zu spielen obwohl man nicht fließend Deutsch spricht war einfacher als ich dachte! Das liegt daran, dass Fußball der beliebteste Sport der Welt ist - selbst wenn man eine Sprache nicht spricht, kannst Du durch Sport Menschen kennenlernen." 
Neben seinen Fußballbekanntschaften war die wichtigste Verbindung, die Isaiah geknüpft hatte, mit seinem Gastbruder. "Mein Gastbruder ist wie ein richtiger Bruder für mich und ich kann es ehrlich nicht erwarten bis er mich in Jackson im September besuchen kommt," schreibt Isaiah. "Als ich meinen Gastbruder das erste mal kennen gelernt habe, war ich sehr überrascht wie gut sein Englisch war. Natürlich gab es immer wieder ein paar Dinge, die er falsch gemacht hat, wie zum Beispiel wie man die Wörter "of" und "from" verwendet, aber es hat Spaß gemacht "Englischlehrer auf Zeit" zu sein. [...] Von all meinen Erfahrungen während meiner High School Zeit war das mit Abstand die Beste!"
 

Das war die mit Abstand beste Erfahrung meiner High School-Zeit! Ich habe im Austausch viele einzigartige Menschen kennengelernt.


Eine lebensverändernde Erfahrung

Ein GAPP Austausch ist nicht nur eine Gelegenheit, neue Freundschaften über einen Ozean hinweg zu schließen und seine Sprachkenntnisse zu erweritern, sondern kann so ein Austausch auch die Augen öffnen, was die eigenen Lebensziele der Teilnehmer betrifft und wie sie sich die Gestaltung ihrer Zukunft in einer globalen Gesellschaft vorstellen. Isaiah hat durch den Austausch herausgefunden, welchen Weg er in der Uni einschlagen will: ich werde nächstes Jahr in der Abschlussklasse sein und ich habe mich gefragt, was ich im College machen soll. Aber, weil ich diese unglaubliche Gelegenheit bekommen habe, endlich mehr von der Welt zu sehen,  habe ich beschlossen, dass ich "International Business" studieren möchte und vielleicht im Nebenfach eine Fremdsprache belegen möchte. Viele Leute haben mir erzählt, dass eine Hochschulausbildung in Europa kostenlos, oder billiger, ist als in Amerika. Nachdem ich Europa mit eigenen Augen gesehen habe, habe ich gelernt, dass das tatäschlich wahr ist! 

I may consider going to college in Germany.

Isaiah C.