German for Hire

Photo: Liesa Johannsen Photo: Liesa Johannsen

Was denken Amerikaner über Deutsche? Bei einem interkulturellen Dialog mit amerikanischen High-School-Schülern kannst du es herausfinden. 

Bist du ein Student aus Deutschland, der ein Auslandssemester in den USA verbringt? Lebst du als Au Pair bei einer amerikanischen Gastfamilie oder absolvierst hier ein Praktikum?

Würdest du gern junge Amerikaner kennenlernen und herausfinden, wie dein Gastland wirklich tickt? Möchtest du eine andere Perspektive einnehmen und Deutschland aus den Augen von Amerikanern wahrnehmen? Dann ist dies deine Chance! Besuche ein amerikanisches Klassenzimmer. Schüler an vielen verschiedenen US-Schulen freuen sich darauf, dich an ihrer Schule begrüßen zu dürfen. Sprich über den Alltag in Deutschland, deine Hobbys, Interessen und Träume. Diskutiere mit den Schülern über Geschichte und Kultur und verbessere dabei deine interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten. Übernimm die Rolle eines Botschafters für dein Heimatland.

Wir werden dir keine lange Planungszeit auferlegen, um das Projekt vorzubereiten. Du sagst uns einfach, wie viel Zeit du zur Verfügung hast, und wir suchen daraufhin eine Schule, die zu dir passt. Du kannst entweder für eine Schulstunde an die Schule gehen oder auch den gesamten Tag dort verbringen. Du kannst eine Schule besuchen oder mehrere – ganz wie du magst!


Was wir bieten:

  • Erstattung der Reisekosten für deinen Schulbesuch
  • Einen Einführungs-Workshop zu interkultureller Kommunikation und dem amerikanischen Schulsystem
  • Eine Teilnahmebescheinigung 
Haben wir dich neugierig gemacht? Dann schreibe uns und wir senden dir weitere Informationen zu.

Registration

FAQ

Grundsätzlich kann jeder deutsche Studierende, der an einer amerikanischen Universität eingeschrieben ist, jeder Praktikant oder Au Pair an German for Hire teilnehmen. Vorerfahrungen im Unterrichten sind nicht notwendig. Alles, was wir von dir erwarten, ist ein reges Interesse an deinem Gastland und dem interkulturellen Austausch von Meinungen und Perspektiven. Du solltest Freude daran haben, über den Alltag in Deutschland, deutsche Politik, Kultur und Geschichte zu sprechen.
Du kannst den Fokus deines Schulbesuchs selbst bestimmen: Beispielsweise kannst du von deinem Studium, deinen Hobbys oder einer besonderen Erfahrung berichten. Es ist einzig wichtig, dass die Informationen relevant sind und du Freude daran hast, dich mit jungen amerikanischen Schülern über diese auszutauschen. Das beinhaltet auch, dass du aufgeschlossen dafür bist, eine amerikanische Perspektive zu dem von dir vorgestellten Thema kennenzulernen. Die Stunde sollte daher nicht nur dazu dienen, Informationen zu vermitteln, sondern auch den interkulturellen Dialog ermöglichen.
Ein amerikanischer Lehrer wird sich mit dir in Verbindung setzen, damit ihr deinen Schulbesuch gemeinsam planen könnt. Der Ablauf der Schulstunde ist aber dir überlassen. Du kannst auf dem vorher ausgefüllten Anmeldeformular angeben, ob du einen kurzen Vortrag halten, eine Diskussion führen oder interviewt werden möchtest. Alternativ kannst du auch anbieten, einen Workshop zum Komponieren eines Songs durchzuführen, einen Tanz mit den Schülern einzustudieren oder gemeinsam ein deutsches Gericht zu kochen. Hauptsache, es macht Spaß und ist interaktiv!  
Du kannst so oft an dem Programm teilnehmen, wie du möchtest. Üblicherweise ist eine Schulstunde zwischen 45 und 90 Minuten lang, sodass du ganz leicht zwei Klassen an einem Tag besuchen könntest. Möglicherweise kannst du sogar zum Mittagessen dort bleiben und eine echte amerikanische High-School-Mensa erleben.
Falls du zusätzliche Materialien, wie beispielsweise CDs, deutsche Zeitungen, Bilder oder Bastelmaterialien, benötigst, kontaktiere gern das Goethe-Institut deiner Region.
Wenn du Fragen zu deinem Besuch oder zu unserem Projekt hast, kontaktiere bitte das zuständige Goethe-Institut deiner Region. Das Goethe-Institut bietet zudem einen Einführungs-Workshop an, in dem Methoden zur interkulturellen Kommunikation, das amerikanische Schulsystem und verschiedene Unterrichtsverfahren behandelt werden.  
Fülle das unten aufgeführte Registrierungsformular aus und versende es online an uns. Wir werden daraufhin versuchen, eine geeignete Klasse/Lehrkraft für dich zu finden, die sich per Email bei dir melden werden.
Wir würden uns sehr über Feedback von dir freuen. Bitte fülle unseren Evaluationsbogen aus und sende ihn an uns zurück. Nach Beendigung des Programms erhalten alle Teilnehmer eine Bestätigung über ihren Einsatz sowie eine Erstattung der Reisekosten von uns.