Interkulturelles Lernen

Interkulturelles Lernen Erfolgreicher Spracherwerb basiert auf der Integration linguistischer und kultureller Kompetenz. Interkulturelles Lernen ermöglicht einen kritischen und selbstreflektierten Umgang mit der eigenen und anderen Kulturen. Die Bausteine des interkulturellen Lernens umfassen Lernaktivitäten, durch die Lerner ein Verständnis für kulturspezifische Produkte, Handlungsweisen und Einstellungen entwickeln. 

Grundbaustein 

  • Was versteht man unter den Begriffen "interkulturelle Kompetenz" und "kommunikative Kompetenz"?  
  • Wie hängen linguistische und kulturelle Kompetenz zusammen?  
  • Wie können diese Kompetenzen in interkulturellen Tandems gefördert werden?  
  • Welche Aktivitäten bringen Lernende zu einem selbstreflektierten und kritischen Umgang mit der eigenen und anderen Kulturen?