Umweltbotschafter*innen: Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft!

Umweltbotschafter © Goethe-Institut

Schüler*innen werden Botschafter*innen für die Umwelt.

In diesem Projekt setzen sich DaF und MINT-Lehrkräfte gemeinsam mit ihren Schüler*innen aktiv im Unterricht und darüber hinaus mit Bereichen der Nachhaltigkeit auseinander: 

Die Schüler*innen

  • lernen im fächerübergreifenden und projektbasierten Unterricht die Grundzüge der Nachhaltigkeit anhand dreier Module kennen: Klima, Wasser und Konsum. Der unmittelbare Bezug zur eigenen Lebenswirklichkeit steht dabei im Vordergrund.
  • planen nach den Prinzipien der Zukunftswerkstatt gemeinsam mit den Lehrkräften ein nachhaltiges Umweltprojekt und führen es an ihrer Schule durch.
Nach der erfolgreichen Durchführung des Projekts werden sie als Botschafter*innen für die Umwelt ausgezeichnet.

DaF- und MINT-Lehrkräfte
  • werden sowohl inhaltlich als auch methodisch/didaktisch gemeinsam zu den Nachhaltigkeitsthemen Klima, Wasser und Konsum weitergebildet,
  • erhalten geeignete Handreichungen, Materialien und Anregungen zur Durchführung der Unterrichtseinheiten,
  • tauschen sich aus und entwickeln gemeinsam Ideen für nachhaltige Projekte
  • planen nach den Prinzipien der Zukunftswerkstatt gemeinsam mit den Schüler*innen ein nachhaltiges Umweltprojekt und führen es an ihrer Schule durch.
Teilnehmende Schulen werden bei der Projektdurchführung unterstützt.
 
Sie haben Interesse, mit ihrer Schule am Programm Umweltbotschafter*innen: Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft! teilzunehmen?

Dann melden Sie sich als DaF-MINT-Tandem an. 
Schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail, Fax oder Post an:

Goethe-Institut
Attn: Projekt "Umweltbotschafter"
150 N Michigan Ave, Suite 200
Chicago, IL 60601

Tel:  +1 312 263 0472
Fax: +1 312 263 0476

Anja.Schmitt@goethe.de