Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Wincent Weiss
Das Leben als Soundtrack

Wincent Weiss
Wincent Weiss | © Sascha Wernicke

Der 25-jährige Sänger Wincent Weiss aus dem beschaulichen Ort Eutin in Schleswig-Holstein schaffte im Jahr 2015 das, was der Traum unzähliger Jugendlicher ist: ihm gelang der musikalische Durchbruch. 

Von Kerstin Lison

2013 hatte er eine Gesangsaufnahme von sich bei YouTube hochgeladen, woraufhin ihn zwei Jahre später ein bekanntes DJ-Duo entdeckte. Heute sind seine deutschsprachigen Lieder in Dauerschleife im Radio zu hören. Anlässlich des zehnten Jubiläumsjahrs der PASCH-Initiative folgt Wincent der Einladung des Goethe-Institut Montreal nach Nordamerika.

Wincent Weiss mit w

Entgegen der üblichen Schreibweise wird der Vorname des Newcomers nicht mit V sondern mit W geschrieben. Dabei handelt es sich weder um einen Schreibfehler noch um künstlerischen Ausdruck. Wincents Eltern wollten auf diese Weise verhindern, dass die Initialen ihres Sohnes denen eines bekannten deutschen Automobilherstellers (Volkswagen) gleichen. So hat sich der junge Sänger mittlerweile daran gewöhnt, sich grundsätzlich als „Wincent Weiss mit W“ vorzustellen.
 
Aufmerksamen Fernsehzuschauern ist Wincent Weiss bereits vor seinem Durchbruch aufgefallen, nämlich in der zehnten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar. Doch auch wenn er unter die besten 29 Kandidaten kam, war diese Erfahrung für ihn nicht mehr als ein Urlaub in der Karibik. Die Tage in der Castingshow liegen lange hinter ihm - mittlerweile treten die Anwärter der folgenden Staffeln mit seinen Liedern an.                
 
Wie also kam Wincent zur Musik? Als seine Eltern in eine andere Stadt zogen, entschied sich der damals nur 16-jährige Wincent dazu, eine eigene Wohnung zu beziehen, um weiterhin auf seine alte Schule gehen zu können. Das stellte das Leben des Teenagers auf den Kopf: Um die Miete bezahlen zu können, nahm er zwei verschiedene Jobs an, ging parallel zur Schule und von einem Tag auf den anderen musste er lernen, seinen eigenen Haushalt zu führen. „Es war genauso schlimm wie man es sich vorstellt, und vielleicht noch ein bisschen schlimmer“, erinnert sich der Sänger.
 
Während dieser Zeit ernährte sich Wincent hauptsächlich von Cornflakes und hatte rund um die Uhr Besuch von Freunden und Freunden von Freunden. Im Alter von 17 Jahren verkaufte er schließlich seine Playstation und kaufte sich von dem Erlös seine erste Gitarre. Das Spielen brachte er sich dann selbst mit Hilfe von YouTube-Tutorials bei.

Mit dem Skateboard unterwegs

Nach seinem Abitur lebte er einige Zeit mit dem deutschen Sänger Max Giesinger in einer WG. Das Management der beiden Musiker hatte diese Verbindung zu Stande gebracht, aus der schließlich eine enge Freundschaft entstand.

Im September 2015 veröffentlichte er seine erste Single Regenbogen. In den darauffolgenden Jahren folgten die Singles Musik sein (2016) und Feuerwerk (2017).
 

2017 gewann Wincent den MTV Europe Music Award in der Kategorie Bester deutscher Künstler. Im Jahr 2018 wurde er als Künstler Pop National und Newcomer National mit dem Echo ausgezeichnet, bei dem er mit seinen Freunden Max Giesinger und Tim Bendzko auf der Bühne performte.  

Wincent gilt trotz seines Erfolgs als sehr bodenständig, verzichtet gern mal auf sein Honorar, wenn es um einen guten Zweck geht und setzt sich auf dem Weg zu Auftritten auch mal ans Steuer des Tourbusses. Das allerdings stellt für seine Bandmitglieder ein gewisses Risiko dar – der 25-Jährige musste bereits wegen zu häufigen Schnellfahrens seinen Führerschein abgeben.

Im Gegensatz zu seiner eigenen, eher einfühlsamen und melodischen Musik hört er privat gerne Heavy Metal und ist mit seinem Skateboard unterwegs.

das leben als soundtrack

Obwohl Wincent sehr früh von zu Hause ausgezogen ist, hat er eine sehr enge Beziehung zu seiner Familie. Das Lied Nur ein‘ Herzschlag entfernt hat er ursprünglich seiner kleinen Schwester geschenkt. Er möchte damit deutlich machen, dass eine besondere Verbindung zu einer Person trotz räumlicher Distanz bestehen bleiben kann.
 

Laut Wincent gibt es für alles ein passendes Lied. In seiner Single Musik sein (2016) beschreibt er die Kraft der Musik, einem der wichtigsten Aspekte seines Lebens. Sie ist für den jungen Musiker das beste Mittel, schöne, aber auch schmerzhafte Momente zu beschreiben und einen Ausdruck auch für die komplexesten Gefühle zu finden.          
 
In dem Lied Feuerwerk (2017) geht es darum, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wincent erzählt, dass er bei einem Konzert quasi gegen eine Wand aus Smartphones gesungen hat. Die Zuschauer haben die Stimmung des Konzerts nicht wahrnehmen können, weil sie nur auf ihre Smartphones gestarrt und das Konzert aufgenommen haben, anstatt es zu genießen. Der Song ist ein Aufruf dazu, die besonderen Momente eines jeden Tages zu feiern. Musik bringt die Menschen zusammen und hilft Brücken zu schlagen. Laut Wincent ist es zu schade, die Momente, die das Leben lebenswert machen, einfach verstreichen zu lassen.
 
Im Dezember 2018 kommt Wincent Weiss für eine kurze Tournee auf den amerikanischen Kontinent und wird dort zum ersten Mal einem nicht-deutschsprachigen Publikum seine Lieder präsentieren. Willkommen, Wincent Weiss!
 

Wincent Weiss

Manchmal sagt ein Song mehr als 1000 Worte und eine Melodie macht einen tollen Moment erst zu einer unvergesslichen Erinnerung. Wer kennt das nicht? Wincent Weiss, der mit seinem Hit “Regenbogen” bereits seine Liebe zur Musik gezeigt hat, weiß genau, wie sich das anfühlt. “Mit Musik kann ich das ausdrücken, was sonst bei mir vielleicht nicht so klappt!” hat Wincent Weiss einmal gesagt. Kein Wunder also, dass der junge Musiker nicht nur seinem Traumberuf nachgeht, sondern auch über Musik singt: “Wenn wir uns verlieben, wenn das Leben uns umhaut und wir besoffen vor Glück sind, müsste da nicht Musik sein?” fragt er in seiner Single “Musik sein” und spricht damit vielen von uns aus dem Herzen. Und wann immer jetzt jemand ein bisschen Musik braucht, ist Wincent mit seiner Gitarre und seiner Stimme da. (aus: wincentweiss.de)

 

DISCOGRAPHIE:

Singles:

  • Regenbogen     2015     
  • Musik sein          2016     
  • Feuerwerk         2017                     
  • Frische Luft        2017     
  • An Wunder        2018
  • Hier mit dir         2018
Album:
 
  • Irgendwas gegen die Stille (2017)

 

Top