Aktuelle Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter/in in der Sprachabteilung

Das Goethe-Institut Boston sucht ab 1.10.2017 (vorerst auf ein Jahr befristet) eine/n Sachbearbeiter/in für die Sprachabteilung.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. Unsere Spracharbeit konzentriert sich auf Sprachkurse, Prüfungen und Fortbildungsangebote für Deutschlehrer.

Aufgaben:

  • Information über und Beratung zum Sprachkursangebot sowohl am Goethe-Institut Boston als auch zu den Sprachkursen in Deutschland
  • Vorbereitung und Durchführung der Einschreibung der Sprachkursteilnehmer
  • Mitarbeit bei der Kursplanung und Kursorganisation
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Organisation von Goethe-Institut Zertifikatsprüfungen und Prüfungen im Auftrag von Dritten (z.B. Fernuniversität Hagen)
  • Projektplanung und Projektverfolgung
  • Mitarbeit bei allgemeinen Aufgaben und Projekten der Sprachabteilung
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit des Instituts (z.B. Homepage-Updates, Social Media und Werbung)
  • Abrechnung und Buchhaltung der Sprachkurse und Prüfungen
Voraussetzungen:
  • Hochschulabschluss (BA oder gleichwertige Qualifikation wie z.B. eine abgeschlossene kaufmännische Lehre)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office, HTML u.a.
  • Erfahrungen mit E-Mail Marketing, Content Management Systems und Social Media
  • Der/die Kandidat/in sollte über hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit verfügen, flexibel und kundenorientiert sein
  • Gültige US-Arbeitserlaubnis
Wir bieten:
  • Beschäftigungsumfang: 75%
  • Fortbildungsmöglichkeiten
Bitte beachten:
Das Gebäude des Goethe-Instituts Boston in der Beacon Street wird ab 01.10.2017 wegen Renovierung für voraussichtlich neun Monate geschlossen. Die Büroarbeit wird während dieser Zeit im Generalkonsulat Boston (Three Copley Place, Boston) erfolgen. Die Sprachkurse erfolgen in der Deutschen Internationalen Schule (57 Holton Street, Allston) sowie in der First Church Boston (66 Marlborough Street, Boston). Für eine effiziente Wahrnehmung der Stelle während dieser Zeit ist daher Flexibilität unabdingbar. 
 
Der/die geeignete Kandidat/in sollte selbstständig arbeiten können, ein hohes Organisationsvermögen haben und motiviert sein. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie drei Referenzen bis zum 31. August 2017 bzw. bis zur Neubesetzung der Stelle per E-Mail an:

Goethe-Institut Boston
z.Hd. Dr. Christine Möller-Sahling
langdir@boston.goethe.org

Honorarlehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache

Das Goethe-Institut Boston sucht ab sofort Honorarlehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache.

Das Goethe-Institut Boston sucht motivierte und engagierte Lehrkräfte, die ab sofort den Sprachkurs- und Prüfungsbetriebs am Goethe-Institut Boston unterstützen. Dem Einsatz wird eine gründliche Einarbeitung in die Methoden des Goethe-Instituts im Bereich Deutsch als Fremdsprache und Mediendidaktik vorausgehen, deren Inhalte auf die individuellen Portfolios der Teilnehmer abgestimmt sind.

Ihre Aufgabenbereiche als Honorarlehrkraft:

  • Unterricht in Deutsch als Fremdsprache für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Einsatz in Kursen der Stufe A1 bis C2
  • Abnahme von Prüfungen Goethe-Zertifikate A1 bis C2 (Voraussetzung Prüferzertifikat)
  • Teilnahme an Konferenzen und Fortbildungen am Institut
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen der Sprachabteilung und ggf. Mitarbeit in Projekten der Bildungskooperation Deutsch, insbesondere in den Bereichen Fortbildung
  • Kundenberatung zum Kurs- und Prüfungsangebot der Goethe-Institute
Ihr Profil:
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Abgeschlossenes Germanistik-oder DaF-Studium und gute methodisch-didaktische Kenntnisse im Bereich DaF
  • Erfahrung im DaF-Unterricht für Erwachsene
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien im Unterricht (Einsatz von Lernplattform, IWB, iPads im DaF-Unterricht)
  • Vertrautheit mit einem breiten Spektrum an aktuellen Unterrichtsmaterialien für DaF
  • Kompetenz in der Vermittlung landeskundlicher Inhalte
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
Unsere Leistungen:
  • Honorarvertrag mit attraktiven Konditionen
  • Einarbeitung in die Qualitätsstandards und Methoden des Goethe-Instituts (pauschal vergütet)
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen am Goethe-Institut
Das Goethe-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Das Goethe-Institut ist ein Equal Employment Opportunity Arbeitgeber.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine gültige Arbeitserlaubnis in den USA.

Wir bitten um ausschließlich schriftliche Bewerbungen per Email inklusive folgender Unterlagen:
  • Motivationsschreiben (1/2 bis max. 1 Seite)
  • Unterrichtsentwurf über eine Unterrichtsstunde zum Thema „Wohnen“ (A1)
  • Lebenslauf
  • 2–3 Referenzen