Symposium/Seminar/Exkursion Deep Time Chicago

Geissler/Sann Methadone © Geissler/Sann

Fr, 16.09.2016 -
So, 18.09.2016

Museum of Contemporary Photography

600 S. Michigan Ave
Chicago

Kulturelle Veränderungen im Anthropozän


Deep Time Chicago Curriculum ist eine Kunst/Forschung/Aktivismus Inititative, die anlässlich des Anthropozän Curriculum im Haus der Kulturen der Welt in Berlin in Leben gerufen wurde. Das Ziel der Initiative ist es die Menschheit als geologischen Akteur, der die Systeme und die Balanze der Erde bis tief in kommende geologische Erdalter verändert, als Kernpunkt zu identifizieren. Durch Lesegruppen, edukative Spaziergänge, Podiumsgespräche, Performance, Publikationenen und Ausstellungen entwickeln die Akteure der Initiative eine öffentliche Forschungszeitschiene, die die Bevölkerung von Chicago in diese Überlegungen und Diskussionen einbindet.
 
Künstlergespräch: Freitag, 16. September, 2016 von 13 bis 14:15 Uhr im Museum of Contemporary Photography
Im Rahmen des Symposium - Petcoke: Tracing Dirty Energy anlässlich der Ausstellung Petcoke: Tracing Dirty Energy sprechen die Künstler Oliver Sann, Brian Holmes and Claire Pentecost über ihre Arbeit an DEEP TIME CHICAGO unter Teilnahme von Katrin Klingan, die das Anthropozän Curriculum im Haus der Kulturen der Welt, Berlin, leitet.
 
Lesegruppe: Samstag, 17. September 2016 von 16 bis 18 Uhr im Sector 2337
2337 N. Milwaukee Ave., Chicago IL 60647

Erstes Seminar (geplante Lektüre: Christopher Stone, Should Trees Have Standing: Toward Legal Rights for Natural Objects (1972) und die Einleitung (Seiten 1 - 25) aus Eduardo Kohn, How Forests Think (2013))
 
Exkursion: Sonntag, 18. September 2016 von 14 bis 16 Uhr im Morton Arboretum
4100 Illinois Route 53, Lisle, IL 60532  

Erste Exkursion zum Morton Arboretum mit Dr. Chuck Cannon, Direktor des Center for Tree Science (vorgeschlagene Lektüre: "Older than Most of Humanity's History: An Interview with Chuck Cannon") 

Maze Garden des The Morton Arboretum
Diese Veranstaltung ist kostenlos und frei zugängig. Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl bitten wir um Anmeldung bis 1. September:
RSVP Amelia Charter (ameliaaya@gmail.com) oder  deeptimechicago@gmail.com
Wanderkleidung wird empfohlen.

Zurück