Seminar Performance Kate McIntosh Performance

Kate McIntosh © Dirk Rose, dirkrose.com

Di, 17.01.2017

Sector 2337

2337 N Milwaukee Ave
Chicago IL

We Just Don't Know - Finding Ways to Loosen Certainties

(Wir wissen es nicht – Auf der Suche nach dem Verlust der Sicherheit)

Dieses Seminar offeriert den Teilnehmer*innen Gedankenexperimente. Die Fragen kreisen um offensichtliche Widersprüche zwischen der Logik des wissenschaftlichen Denkens und der schöpferischen Einbildungskraft und wie sich beide stören und bereichern können. Sowohl die Naturwissenschaften als auch die Künste verwenden häufig Metaphern um abstrakte Gedanken zu konkretisieren – diese Metaphern laden zu einer Re-Evaluation unseres Verständnisses der Wirklichkeit ein. Unser Freiraum Dinge zu benennen ist der Schlüssel zu unseren Wahrnehmungen. Daraus folgt, dass jede größere Verschiebung in unserem Weltverständnis oder jede Stimulation desselben einen geschulten und flexiblen Umgang mit Metaphern fordert – wir benennen unsere Dinge…

Wie können künstlerische Gedankenprozesse unsere faktischen, erfindungsreichen und wissenschaftlichen Ideen sinnvoll stören? Was geschieht, wenn wir versuchen zu “zeigen” was wir “wissen”?

Kate McIntosh präsentiert individuelle und spielerische Provokationen zu dieser Fragestellung. Die Veranstaltung beginnt mit einem Performance-Vortrag und endet mit einem forschenden, experimentellen Spiel der Teilnehmer*innen.

Konzept, Text und Durchführung: Kate McIntosh
Premiere PACT Zollverein (DE) für die 'Explorationen 10' Konferenz

Zurück