Workshop Protest Banner Lending Library

Aram Han Sifuentes © Virginia Harold

Fr, 11.10.2019

Leather Archives and Museum

6418 N Greenview Ave
Chicago

Queer as German Folk

Die Protest Banner Leihbibliothek ist ein Raum, in dem Menschen lernen, ihre eigenen Banner herzustellen, ein gemeinschaftlicher Nähraum, in dem die Stimmen „der Anderen“ unterstützt werden, und ein Ort, an dem handgefertigte Banner geliehen werden können, um sie bei Protesten einzusetzen.

Die Worte und diese Banner haben eine gewachsene Geschichte. Sie werden von jemandem hergestellt, in einem Protest verwendet, in die Bibliothek zurückgegeben und dann von jemand anderem zu einem anderen Protest gebracht. Die Banner sind die Geschichte der Hände, die sie gemacht haben und halten, und der Orte, an denen sie eingesetzt wurden und werden.

Aram Han Sifuentes © Virginia Harold Aram Han Sifuentes (*1986) ist eine in Chicago lebende Künstlerin, die Nähen als Medium einsetzt, um Identitätspolitik, Einwanderung und Einwanderungsarbeit, Besitz und Enteignung, Staatsbürgerschaft und Zugehörigkeit, Dissens und Protest und Rassenpolitik in den Vereinigten Staaten zu untersuchen. Sie ist die Gründerin der The Protest Banner Lending Library, einem Projekt, bei dem Community-Mitglieder ihre eigenen Protestbanner erstellen und aus der Bibliothek der handgefertigten Banner ausleihen können. In diesem Herbst beherbergt das Leather Archives & Museum eine Protest Banner Leihbibliothek und bietet einen Workshop unter der Leitung von Sifuentes an.




Der Workshop ist Teil des Queer as German Folk Projekt der Goethe-Institute in Nordamerika in Zusammenarbeit mit Schwules Museum, Berlin, und der Bundeszentrale für politische Bildung.

#queerasgermanfolk #qagf #stonewall50 #smu #bpb
 

Zurück