Digitale Filmvorführung Dancing Beethoven

Dancing Beethoven © Xenix Filmdistribution GmbH

Fr, 29.05.2020 -
Do, 04.06.2020

Online

LUDWIG VAN: Eine cineastische Feier zu Beethovens 250. Geburtstag

Eine digitale Filmreihe des Goethe Pop Up Kansas City
 
Willkommen zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven in unserem Digital Film Haus. Wir feiern LUDWIG VAN mit einer Reihe von Dokumentarfilmen. Jeder Film stellt einen anderen Aspekt von Beethovens Werk und Leben in den Vordergrund und nimmt uns mit, die Einflüsse und Interpretationen seiner Musik weltweit zu erkunden.
 
Dancing Beethoven
Regie: Arantxa Aguirre  
Schweiz, Spanien 2016
79 Minuten
Französisch, Englisch, Japanisch, Spanisch mit engl. Untertiteln
 
Der 2007 verstorbene Choreograf Maurice Béjart adaptierte Beethovens Neunte Sinfonie als energetische Ballettfassung, in der Tanz und Beethoven Hand in Hand gehen.
 
Die spanische Regisseurin Arantxa Aguirre begleitete die Proben für eine Aufführung der Béjart-Choreografie in Japan über einen Zeitraum von neun Monaten. Ihr Dokumentarfilm Dancing Beethoven porträtiert den Entstehungsprozess, verdeutlicht die mentalen wie körperlichen Belastungsproben, die die Akteure während der Vorbereitung durchleben, und funktioniert nicht zuletzt als Hommage an Maurice Béjart, Beethoven und die Kunst.
 
Der Film steht von Freitag, 29.05. um 16:00 Uhr (CDT) bis Donnerstag, 04.06.2020 um 16:00 Uhr (CDT) auf Vimeo zur Verfügung.
 
Senden Sie bitte eine E-Mail an info-kansascity@goethe.de, um den Zugangscode zu erhalten.
 

Zurück