Künstler*innen Gespräch The Tactical Gardens

The Tactical Gardens Screening Collage © Jennifer Boles/Valeria Meiller & Agustín Schang/Nancy Valladares

Sa, 06.03.2021 -
Mo, 08.03.2021

Online

Gewinner des Offenen Aufrufs

Im Rahmen des Chemical (Re)Actions Projekts laden wir Sie am Montag den 8. März, 18 Uhr CST zu einer moderierten Diskussion mit den Künstler*innen an, die für die Plattform The Tactical Gardens ausgewählt wurden. Diese Veranstaltung wird  mit Closed-Caption-Untertitel (Englisch) übertragen.

Kurator David Ayala-Alfonso wird die drei Gewinnerarbeiten vorstellen und moderieren:

The Reversal (2020) von Jennifer Boles, Chicago, IL

The Density of Breath (2020) 13 Minuten, von Nancy Valladares, US/Honduras

The Case of Meat (2020) von Valeria Meiller & Agustín Schang, Argentinien / USA



Klicken Sie hier um sich für das Gespräch anzumelden
Über Chemical (Re)Actions: On Environmental Struggles in Chicago

Das Goethe-Institut Chicago präsentiert ein neues Projekt, das den künstlerischen Austausch als eine mögliche Antwort auf ökologische und soziale Konflikte in Chicago ermöglichen möchte. Diese Plattform übersetzt Touren ("toxic tours"), die von lokalen Organisationen vor Ort durchgeführt werden, in virtuelle Inhalte. Unser Anliegen ist es, eine Auseinandersetzung mit den großen Fragen zu Umweltverschmutzung, Industrie, Umwelt, Segregation und sozialer Ungerechtigkeit zu fördern.

Projektkonzept und Koordination von Joshi Radin und Alberto Ortega Trejo.

More about Chemical (Re)Actions

Zurück