Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Minneapolis Skyway System

Goethe Pop Up Minneapolis

Goethe Pop Up Minneapolis
Goethe in the Skyways
City Center, skyway level (neben Cardigan Donuts)
40 South 7th Street
Minneapolis
MN 55402

Öffnungszeiten: Montag–Freitag, 10:00–18:00 Uhr (ab 8. Oktober 2018)

info-minneapolis@goethe.de
 


Veranstaltungen

Wermke/Leinkauf, Grenzgänger (2006)Grenzgänger (Videostill transferiert von Super 8mm Film) - Wermke/Leinkauf - VG Bild/Kunst

Alle Veranstaltungen des Goethe Pop Up Minneapolis


Was ist das Goethe Pop Up Minneapolis?

Disruptions, Interruptions, Misruptions, Soundruptions – ein einjähriges Programm künstlerischer Aktionen, Interventionen, Manifestationen und Kundgebungen im öffentlichen, semi-öffentlichen und privaten Raum in Minneapolis

Im Rahmen des Deutschlandjahres 2018/19 bezieht das Goethe Pop Up Minneapolis einen Raum in dem futuristisch anmutenden, in den 1960er Jahren konstruierten Skyway-System der Stadt. Dieses 18 Kilometer lange, künstlich angelegte, private (jedoch als öffentlicher Raum wahrgenommene) Passagen- und Fußgängerbrückennetzwerk ist bis heute das längste dieser Art weltweit. 

Inmitten dieser hybriden Skyway-Situation wird das Goethe Pop Up Minneapolis als Plattform für eine kritische Betrachtung der momentanen kulturell und politisch angespannten Situation in den USA dienen – mit thematischen Bezügen zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls in Berlin, zu dem erneuten Aufstreben einer Neuen Rechten innerhalb Europas und den USA und zu den weltweiten Migrationsbewegungen.

Wer wir sind 

Leitung: Sandra Teitge
Sandra Teitge (geboren in Ost-Berlin) organisiert künstlerische Aktionen und Interventionen im Innen- und Außenraum, ist selbst sporadische Performerin und leitete von 2013 bis 2016 das Künstler-Residenzprogramm FD13 in Minneapolis/Saint Paul. Ihr Interesse gilt zeitbasierten Situationen, oft an wenig beachteten Orten im urbanen Raum sowie dem Zusammenspiel von formalen und informalen Strukturen. ​

Künstlerische Produzentin: Sarah Petersen
Sarah Petersen ist Künstlerin, Pädagogin und Produzentin und lebt in Minneapolis und Los Angeles. Sie stellt regelmäßig in diesen und anderen Städten aus und organisiert, produziert und veröffentlicht Arbeiten, die sowohl einzeln als auch kollaborativ entstehen. Neben ihrer Arbeit als Künstlerische Produzentin für das Goethe Pop Up Minneapolis Goethe in the Skyways ist Petersen Dozentin am Minneapolis College of Art and Design. 


Entstanden im Rahmen von

Logo Wunderbar Together Logo Auswärtiges Amt Logo Goethe-Institut Logo BDI