Filmvorführung Freakscene – The Story Of Dinosaur Jr.

Dinosaur Jr. © Rapid Eye Movies, Virus Films, Dinosaur Jr. Inc

So, 17.10.2021

18:00 Uhr - 20:00 Uhr
PT

SIFF Cinema Egyptian

USA-Premiere!

In Zusammenarbeit mit SIFF und der Kölner Filmfirma Rapid Eye Movies präsentiert Goethe Pop Up Seattle die US-amerikanische Erstaufführung der Dokumentation
Freakscene – The Story of Dinosaur Jr. (Deutschland | 2020 | 82 Minuten | Phillipp Reichenheim)
 
Poster Dinosaur Jr. © Dinosaur Jr. Dinosaur Jr. war und bleibt die wohl einflussreichste unter den Bands, die den Grunge aus der Taufe hoben und den Musikstil maßgeblich prägten, der Seattle weltberühmt machen würde. Es ist daher sehr treffend, dass Philipp Reichenheims transatlantischer Dokumentarfilm über diese Band, die amerikanische Premiere im historischen Filmpalast Egyptian in Seattle feiert.
 
Kurz bevor Grunge durch Nirvana zum Mainstream avancierte, war Dinosaur Jr. die Band der Stunde. Durch außergewöhnliches Archivmaterial und Originalinterviews erzählt Freakscene die Geschichte dieser US-Band, und wie sie die Musikszene geändert haben. Er erzählt auch die Geschichte, des eloquenten und exzentrischen Gitarristen J. Mascis, des Bassisten Lou Barlow, und des Schlagzeugers Murph, die miteinander nur durch Musik kommunizieren. Philipp Reichenheim ist es gelungen, diese zurückgezogenen Ikonen reden zu lassen, und die Zuschauer*innen in Seattle werden hören wollen, was sie zu sagen haben.
 
Als Teil dieser Veranstaltung findet ein virtuelles Live Q&A mit Regisseur Philipp Reichenheim und J. Mascis statt, moderiert durch Megan Jasper, CEO von Sub Pop Records.
 
Tickets bestellen
 
Es gelten COVID-bedingte Sicherheitsmaßnahmen für die Präsenzveranstaltung. Bitte lesen Sie SIFFs COVID Protokoll für mehr Infos. 

Zurück