Stellenausschreibung

Deutsch Online Live Sessions © OneGlassVideo

Beauftragte/r Sprachkurse und Prüfungen am Goethe-Institut Los Angeles


Wir stellen ein:
Beauftragte/r Sprachkurse und Prüfungen am Goethe-Institut Los Angeles
Vollzeit (100%) = 40 Stunden/Woche; Befristete Stelle bis 31.01.2023.


Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusam­men­arbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Unsere Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität.

Sie zeichnen eine analytische, strategische und unternehmerische Denkweise, Entschlusskraft sowie ein hohes Maß an kommunikativen und integrativen Fähigkeiten aus. Begeisterung für die Spracharbeit und ein hohes Maß an Verständnis für Qualität runden Ihr Profil ab. Als Beauftragte/r für Sprachkurse und Prüfungen steuern Sie gemeinsam mit der Institutsleitung den Ausbau des Sprachkursbetriebs in Los Angeles und können durch strategische Partnerschaften Impulse in der Spracharbeit setzen. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Koordinationsposition mit hoher Eigenverantwortung sowie eine der Aufgabe angemessene Vergütung. Die Stelle wird zunächst für zwei Jahre bestellt, mit der Möglichkeit der Wiederbestellung und ggf. angepasster Tätigkeiten.
 

Aufgaben:

Personalmanagement

Auswahl und Einarbeitung neuer Lehrkräfte
Erstellung und Abrechnungen von HLK Vereinbarungen
Regelmäßige Lehrerkonferenzen
Planung der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung

Kurs- und Prüfungsplanung

Unterricht und Prüfungsabnahme auf allen Stufen (nach abgeschlossener Prüfungsqualifizierung)
Verhandlungen mit einheimischen Institutionen und Partnern
Kooperation mit Bildungsministerien und anderen für den DaF-Unterricht relevanten  Partnern und Institutionen
Informationen über die Bildungskooperation Deutsch und Vermittlung an das zuständige GI San Francisco
Administrative Aufgaben im Kurs- und Prüfungsbetrieb
Semesterplanung, Raumverteilung und Lehrereinsatzplanung
Kursraumverwaltung
Planung und Organisation des Kurs- und Prüfungsangebots
Planung und Steuerung des Ressourceneinsatzes im Bereich der Spracharbeit
Entwicklung des Kursangebots, Erschließung neuer Zielgruppen
Entwicklung des Angebots im Bereich Online-Learning und Kombiniertem Lernen
Lehrmittelverwaltung
Kursteilnehmerverwaltung und –beratung
Organisation und Dokumentation der Einschreibungen/Einstufungstests
Ausstellung von Kurs- und Prüfungsbestätigungen

Finanzplanung

Einnahme und Abrechnung der Kurs- und Prüfungsgebühren
Finanzplanung in Absprache mit der Institutsleitung und SB Verwaltung, inklusive Anpassung von Einnahmen und Ausgaben anlässlich der Hochrechnungen in PLUS
Controlling, Berichtswesen und Statistik

Qualitätsmanagement

Implementierung von Qualitätsmanagement-Maßnahmen
Unterrichtshospitationen zur Qualitätssicherung

Marketing und Vertrieb

Planung von Presse- und Kommunikationsmaßnahmen
Pflege der Webseite und Social Media Kanäle
Marketing für die Sprachkurse und Prüfungen und Kundenakquisition

Anforderungen:

Einen Studienabschluss vorzugsweise in den Bereichen Germanistik/Deutsch als Fremdsprache
Berufserfahrung im Bereich Kundenservice, vorzugsweise im Bereich der Sprachenbildung
Erfahrungen im Bereich betriebswirtschaftlicher Budgetplanung
Muttersprachliche Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse
Bereitschaft sich neue technische Tools (z.B. Moodle, OSKA) anzueignen und sich in die Qualitätsstandards des Goethe-Instituts (z.B. Europäischer Referenzrahmen) einzuarbeiten
hervorragende Kommunikationsfähigkeit

Das Goethe-Institut bietet ein angemessenes Gehalt, eine sehr gute Krankenversicherung (ab einem Beschäfti­gungs­umfang von 30 Stunden pro Woche) und weitere soziale Leistun­gen. Das Goethe-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Unterstützung bei der Beschaffung einer US-Arbeitserlaubnis wird vom Goethe-Institut nicht gewährt.

Bewerbungschluss ist der 08.01.2021. 

Ausschließlich schriftliche Bewerbungen per Email inklusive folgender Unterlagen an germancourses-losangeles@goethe.de:

Begleitschreiben
Lebenslauf 
2-3 Referenzen

Das Auswahlverfahren findet voraussichtlich in der Woche vom 18.01.2021 statt.
Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Steffi Krause unter germancourses-losangeles@goethe.de gerne zur Verfügung. 

Weiterbildung

​GRÜNES DIPLOM - Unterrichten am Goethe-Institut Los Angeles

Für den Aufbau eines innovativen Sprachkurs- und Prüfungsangebots am Goethe-Institut in Los Angeles sucht das Goethe-Institut Hochschulabsolventinnen und -absolventen, die an einer Qualifizierung zur Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (DaF) interessiert sind. 

Dazu bietet das Goethe-Institut Los Angeles ein Weiterbildungsprogramm an, das als Voraussetzung für eine Tätigkeit am Goethe-Institut Los Angeles notwendig ist. Das Grüne Diplom ist die weltweit standardisierte Qualifizierung für DaF-Lehrkräfte an Goethe-Instituten im Ausland.

Ziel der Weiterbildung 
Mit dem Grünen Diplom erwerben Sie Kenntnisse über die Grundlagen eines modernen Fremdsprachenunterrichts. Sie bekommen Impulse, sich mit Themen aus der Sprachlehrforschung, Methodik und Didaktik auseinander zu setzen und lernen die Qualitätsstandards des Goethe-Instituts kennen.

Es werden je nach Qualifikation zwei Fortbildungsmöglichkeiten angeboten: 
 
1. Grünes Diplom mit DaF-Qualifikation

  • Einführung – Grundlagen des Unterrichts am Goethe-Institut, Hospitationen und Lehrversuche (ca. 4-6 Wochen), DLL 6 und 9
  • Methodentraining – Onlinebasierte Fortbildungen DLL 6, 9
  • Prüferzertifikat, Tutorierungsschulung, Nachweis von Sprachkenntnissen auf mindestens C1-Niveau
  • Falls nicht vorhanden: Fortbildung in Deutschland 

2. Grünes Diplom ohne DaF-Qualifikation 
Das Weiterbildungsprogramm besteht aus folgenden Komponenten: 
  • Einführung – Grundlagen des Unterrichts am Goethe-Institut, Hospitationen und Lehrversuche (ca. 4-6 Wochen)
  • Vertiefung – Online-basiertes DaF-Fernstudium Deutsch Lehren Lernen - DLL1-6, 9 (ca. 8-12 Monate)
  • Prüferzertifikat, Tutorierungsschulung, Nachweis von Sprachkenntnissen auf mindestens C1-Niveau
  • Falls nicht vorhanden: Fortbildung in Deutschland 
 
Bewerbungsvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss
  • Nachgewiesene Deutschkenntnisse, Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)
  • ​Interesse und Bereitschaft im Anschluss an das Weiterbildungsprogramm langfristig als Deutschlehrkraft am Goethe-Institut zu arbeiten​
  • Flexibilität: Bereitschaft am Wochenende oder abends zu unterrichten
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien 

Kosten
Ihre Eigenbeteiligung an der Variante 2 des Ausbildungsprogramms sind die Kosten für das Fernstudium (DLL). 
Die Kosten für die DLL-Einheiten werden nach einer zweijährigen Tätigkeit am Goethe-Institut Los Angeles erstattet.

Bewerbungs- und Auswahlverfahren
Das Goethe-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen.
Das Goethe-Institut ist ein Equal Employment Opportunity Arbeitgeber.
Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine gültige Arbeitserlaubnis in den USA.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Ihrem tabellarischen Lebenslauf, Zeugnissen sowie einem ausführlichen Motivationsschreiben (mindestens 500 Wörter) an: 

Steffi Krause
Sprachkurse und Prüfungen
Goethe-Institut Los Angeles
Germancourses-Losangeles@goethe.de


Bitte keine Anrufe. Empfangsbestätigungen werden nicht versandt.

Über die Teilnahme am Weiterbildungsprogramm wird zwischen dem Teilnehmenden und dem Goethe-Institut eine schriftliche Vereinbarung geschlossen.