KINO! GERMANY NOW! EXIL

EXIL © Komplizen Film

Fr, 19.03.2021 -
So, 11.04.2021

Online

Alle Filme sind vom 19.03 - 11.04 in den USA zu sichten.
Präsentiert in Zusammenarbeit mit dem 
 Frida Cinema im Rahmen von
Kino! Germany Now! 


Deutschland (2020), 121 Min., Deutsch & Albanisch mit englischen Untertiteln
Buch-Regie: Visar Morina, Kamera: Matteo Cocco, Mit: Mišel Matičević, Sandra Hüller, Rainer Bock, Thomas Mraz, Schnitt: Laura Lauzemis; Hansjörg Weißbrich, BFS; Visar Morina, Produzent*innen: Janine Jackowski, Jonas Dornbach, Maren Ade, Produktionsfirma: Komplizen Film GmbH.


Erst hängt eine tote Ratte an der Tür des Hauses, in dem Xhafer mit seiner Frau und den Kindern lebt. Dann kommen Mails "versehentlich" nicht an. Die Anzeichen, dass der Pharmaingenieur an seinem Arbeitsplatz gemobbt und schikaniert wird, mehren sich. Und auch wenn weder seine Frau noch seine Kolleg*innen ihm Glauben zu schenken scheinen, fühlt sich der aus dem Kosovo stammende, seit Jahren gut integrierte Mann immer stärker aus der (deutschen) Gemeinschaft ausgestoßen. Oder verliert er den Bezug zur Realität?

In seinem zweiten Langfilm seziert Regisseur Visar Morina die psychische Wirkung sozialer Ausgrenzung und inszeniert sie als Wechselspiel von Zugehörigkeit und Entfremdung. In subtilen, sich mit dem Zustand seines Protagonisten nach und nach verändernden Bildern und mit präzise agierenden Hauptdarsteller*innen zeigt er, welche Rolle die Persönlichkeit bei der Integration in eine andere Gesellschaft spielt, und wie schnell ein vermeintlich stabiles Identitätsgerüst Risse bekommen kann.
Quelle: 70. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog).
STREAM | $6.00 mit Code: GOETHE-LA ALLE KINO GERMANY NOW FILME - $50.00 mit Code: GOETHE-10 STREAM:
1.Klicken Sie auf einen der oben stehenden Links.
   (Sie werden auf die Seite von Eventive weitergeleitet)
2.Klicken Sie auf PRE-ORDER oder UNLOCK NOW.
3.Klicken Sie auf  -Have a discount code? -  
4.Geben Sie den Code GOETHE-LA (Einzelne Filme: $6)
   oder GOETHE-10 (Serienpass: $50)
5.Bestellung abschliessen.
6.Film ab!


Trailer - EXIL

AUSZEICHNUNGNEN:
Günter Rohrbach Filmpreis 2020: Darsteller*innen Preis (Mišel Matičević), 
Günter Rohrbach Filmpreis, Taipei 2020: Taiwan Film Critics Society Award, 
Deutscher Drehbuchpreis 2018:Goldene Lola

VIsar Morina:  1979 in Pristina, Kosovo, geboren. Zwischen 2000 und 2004 arbeitete er an verschiedenen Film- und Theaterprojekten, unter anderem als Regiassistent an der Volksbühne Berlin. Anschließend studierte er Regie und Drehbuch an der Kunsthochschule für Medien Köln. Auf mehrere Kurzfilme folgte 2014 das Langfilmdebüt Babai, das mehrfach preisgekrönt wurde und kosovarischer Bewerber für den Oscar für den besten fremdsprachigen Film war. Für das Drehbuch zu Exil erhielt er 2018 den Deutschen Drehbuchpreis.

KINO! Germany NOW! ist ein project des German Film Office (eine Initiative des Goethe-Instituts und German Films), das in Zusammenarbeit mit dem FRIDA CINEMA präsentiert wird. Das Frida Cinema ist das einzige Art-House / Programmkino Orange Countys. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf gehen an das Frida Cinema. 

 

Zurück