Deutscher Buchclub

Goethe-Institut New York Bibliothek © Jacobia Dahm

Unser Buchclub liest Werke der modernen deutschen Literatur. Wenn Sie sich für deutsche Literatur interessieren und mit Gleichgesinnten über deutsche Bücher diskutieren möchten, sind Sie hier richtig. Wir wollen insbesondere nicht muttersprachliche New Yorker ermuntern diese Gelegenheit zu nutzen, um ihre deutschen Sprachkenntnisse weiter zu pflegen und auszubauen. Deutsch Sprachkenntnisse auf das mittlere Niveau (B1/B2) sind empfohlen.

Der Buchclub trifft sich meist einmal im Monat - Dienstags um 18:00 Uhr - im Goethe-Institut New York, 30 Irving Place, in Nähe Union Squares. Die genauen Daten werden rechtzeitig in unserem Veranstaltungskalender bekannt gegeben. 

Die Teilnahme am Buchclub ist kostenlos. Die Teilnehmer werden jedoch gebeten, die Bücher selbst zu besorgen. Da es bedauerlicherweise keine Buchhandlung in New York gibt, die deutsche Bücher verkauft, haben wir einige Vorschläge zusammengestellt (PDF, 10 KB) wo und wie Sie deutsche Bücher bestellen können.
 

Lektüreliste 2018
Januar Roman Ehrlich: Das kalte Jahr. DuMont, 2013. 254 Seiten. €9,99 ISBN: 9783832162962
Februar Jenny Erpenbeck: Gehen, Ging, Gegangen.
Albrecht Knaus Verlag, 2015. 352 Seiten. €10,00  ISBN: 9783328101185
März Anna Katharina Hahn: Das Kleid meiner Mutter. Suhrkamp, 2016. 310 Seiten. €12,00 ISBN: 9783518467770
April Günther Grass: Katz und Maus. Luchterhand, 1961. 160 Seiten. €9,95  ISBN: 9783423143479
Mai Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther. Suhrkamp, 2014. 285 Seiten. €10,00  ISBN 9783518465967