Aktuelle Literaturszene

GINY Jacobia Dahm

Was gibt es Neues in der deutschen Literaturszene? Wir informieren Sie über aktuelle Ereignisse, zu entdeckende Autoren, Neuerscheinungen und Übersetzungen ins Englische.

2017 Neue deutsche Biographien in Übersetzung

Goethe: Life as a Work of Art © W.W. Norton

Goethe:
Life as a Work of Art


Von Rüdiger Safranski
Übersetzt von David Dollenmayer
W.W. Norton, 2017
Orginaltitel: Goethe. Kunstwerk des Lebens

Habermas: A Biography © Polity

Habermas:
A Biography


Von Stefan Müller-Doohm
Übersetzt von Daniel Steuer
Polity, 2016
Originaltitel: Jürgen Habermas: Eine Biographie

Kafka: The Early Years © Princeton University Press

Kafka:
The Early Years


Von Reiner Stach
Übersetzt von Shelley Frisch
Princeton University Press, 2016
Originaltitel: Kafka: Die frühen Jahre
 

Days of Twilight, Nights of Frenzy © University of Chicago

Days of Twilight, Nights of Frenzy


Von Werner Schroeter mit Claudia Lenssen
Übersetzt von Anthea Bell
University of Chicago, 2017
Originaltitel: Tage im Dämmer, Nächte im Rausch

2017 Georg Büchner Preis

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den 2017 Georg Büchner Preis an Jan Wagner. Die Gedichte Wagners "verbinden spielerische Sprachfreude und meisterhafte Formbeherrschung, musikalische Sinnlichkeit und intellektuelle Prägnanz", begründete die Akademie ihre Entscheidung. Der Preis ist mit €50,000 dotiert.

 

2017 Preis der Leipziger Buchmesse

Natascha Wodin erhält den Preis der Leipziger Buchmesse Jens Ulrich

Natascha Wodin

Der 2017 Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht  an Natascha Wodin. Ihr preisgekrönter Roman Sie kam aus Mariupol ist das außergewöhnliche Buch einer Spurensuche.