Einzelaustausch (Langzeit)

Individual Eschange GAPP Foto: Goethe-Institut/Daniel Seiffert

Einzelaustausch (Langzeit)

Längere Zeit als Austauschschüler eine Schule im Ausland zu besuchen, und vollständig in den Alltag einer fremden Kultur einzutauchen, ist ein Traum für viele Schüler. GAPP kann dieses einmalige Erlebnis für deutsche und US- Schüler, die eine GAPP-Schule besuchen, möglich machen.

Besuchst Du eine deutsche GAPP-Schule, kannst Du Dich um einen Semester- oder Jahresaufenthalt an Eurer amerikanischen Partnerschule bewerben. Idealerweise hast Du auch bereits am Kurzzeitaustausch Deiner Schule teilgenommen und kennst somit bereits Deine Gastschule und die Gemeinde, die Deine neue Heimat auf Zeit werden wird.

Ein Austauschjahr in den USA bedarf allerdings einer sehr guten Vorbereitung und es gibt viele Bestimmungen und Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um ein J-1 Visum für Austauschschüler zu erhalten. Als ersten Schritt muss der deutsche GAPP-Koordinator seinen amerikanischen Kollegen kontaktieren und seinen deutschen Schüler für einen Langzeitaustausch empfehlen. Nur der amerikanische GAPP-Lehrer kann von uns alle nötigen Unterlagen anfordern und so den Austausch in die Wege leiten.

Insgesamt ist mit einer Vorlaufzeit von mindestens 3-4 Monaten zu rechnen. Auch ist die Anzahl der Schüler, die über GAPP ein Visum  beantragen können, begrenzt.
Wenn Du als amerikanischer Schüler an einem Langzeitaufenthalt an Deiner deutschen Partnerschule interessiert bist, ist der administrative Aufwand um einiges geringer, da für eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland keine Austauschorganisation nötig ist. In diesem Fall kontaktiert der amerikanische GAPP-Koordinator einfach direkt seinen deutschen Partner und bespricht die Austauschmodalitäten. Wenn die deutsche Schule bereit ist, den Schüler aufzunehmen, muss die Aufenthaltsgenehmigung erworben werden. Dies kann im Vorfeld an einem deutschen Konsulat bzw. der Botschaft erledigt werden oder aber nach ihrer Ankunft in Deutschland in der zuständigen Ausländerbehörde der Gemeinde.