Ausstellung 100 Jahre Bauhaus: Virtual Bauhaus

Bauhausfenster Dessau Foto (Ausschnitt): © Irmi Maunu-Kocian

Do, 23.05.2019 -
Fr, 28.06.2019

Goethe Pop Up Kansas City

Eine interaktive Ausstellung

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums präsentiert das Goethe Pop Up Kansas City Virtual Bauhaus, eine Ausstellung über die deutsche Kunst-und Designschule mit dem Medium Virtual Reality.
 
Virtual Bauhaus findet im Bauhausgebäude in Dessau statt, das 1925–26 nach Entwürfen des ersten Schuldirektors Walter Gropius errichtet wurde. Es bietet Besuchern ein einzigartiges Erlebnis und transportiert sie in den architektonischen Raum des Gebäudes, so wie es in den 20er Jahren existierte. In dieser immersiven Umgebung erleben Besucher die zentralen Ideen der Schule und erkunden den architektonischen Innenraum. Man kann eine Materialstudie konstruieren, Studentenwohnheime bewohnen, in denen die Studenten lebten und arbeiteten, sich mit einer experimentellen Aufführung in der Bühnenwerkstatt beschäftigen oder die ikonische Treppe des Gebäudes besteigen, ein bemerkenswertes Element, das gleichzeitig als Austragungsort für Fotoaufnahmen, Zeichenkurse und berühmt-berüchtigte Feiern diente. Ziel der Ausstellung ist es nicht nur, den Besuchern weltweit die Möglichkeit zu bieten, das Bauhaus hautnah zu erleben, sondern auch durch ein zeitgenössisches Medium die dauerhafte Relevanz eines der wichtigsten kulturellen Hinterlassenschaften Deutschlands zu vermitteln.

Virtual Bauhaus Foto: © Goethe-Institut Boston Die Ausstellung ist einem breiten Publikum zugänglich und wird 2019 an Goethe-Instituten, Goethe Pop Ups und bei Partnern weltweit präsentiert. Vorkenntnisse mit Virtual-Reality-Technologie sind nicht notwendig.

Virtual Bauhaus wurde vom Goethe-Institut Boston in Kooperation mit Cologne Game Lab (CGL) an der Technischen Hochschule Köln und einem Team von Bauhaus-Experten entwickelt.
 

 

Zurück