Digitale Filmvorführung In Search of Beethoven

Statue of Beethoven, Bonn. In Search of Beethoven © Seventh Art Productions

Fr, 22.05.2020 -
Mo, 25.05.2020

Online

LUDWIG VAN: Eine cineastische Feier zu Beethovens 250. Geburtstag

Eine digitale Filmreihe des Goethe Pop Up Kansas City
 
Willkommen zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven in unserem Digital Film Haus. Wir feiern LUDWIG VAN mit einer Reihe von Dokumentarfilmen. Jeder Film stellt einen anderen Aspekt von Beethovens Werk und Leben in den Vordergrund und nimmt uns mit, die Einflüsse und Interpretationen seiner Musik weltweit zu erkunden.
 
In Search of Beethoven
Regie: Phil Grabsky
Niederlande, 2013
139 min
Englisch
 
Phil Grabsky, dessen preisgekrönter Film In Search of Mozart weltweite Beachtung gefunden hat, hat für seinen Beethoven-Film mit den bedeutendsten Beethoven-Interpreten unserer Zeit gesprochen, unter ihnen Gianandrea Noseda, Sir Roger Norrington, Riccardo Chailly, Claudio Abbado, Fabio Luisi, Frans Brüggen, Ronald Brautigam, Hélène Grimaud, Vadim Repin, Janine Jansen, Paul Lewis, Lars Vogt und Emanuel Ax, die er bei Proben und Aufführungen besucht und zu Beethoven befragt hat. Entstanden ist ein ebenso informativer wie unterhaltender Film mit einem umfassenden Blick auf Beethovens Leben und Werke ohne gängige Beethoven-Klischees.
 
Die New York Times schrieb damals: “This wasn’t a composer who was just translating personal torment into art. It was a human being who was operating on an otherworldly level.
 
Der Film steht von Freitag, 22.05. um 16:00 Uhr (CDT) bis Montag, 25.05.2020 um 23:59 Uhr (CDT) auf Vimeo zur Verfügung.
 
Senden Sie bitte eine E-Mail an info-kansascity@goethe.de, um den Zugangscode zu erhalten.

Neugierig auf mehr? Diskutieren Sie in einem Q&A mit Regisseur Phil Grabsky am Sonntag, den 24. Mai 2020 um 15:00 Uhr (CDT) über seinen Film. Das Gespräch wird auf Zoom stattfinden, Herr Grabsky wird sich aus England dazu schalten. Weitere Informationen hier.
 

Zurück