Film Kaddisch für einen Freund (Regie: Leo Khasin, Farbe, 94 Min., 2010/2011)

Kaddisch für einen Freund © SiMa Film 2011

Fr, 20.10.2017

Goethe-Institut San Francisco

Auditorium
530 Bush Street, Suite 204
San Francisco, CA 94108

FRIDAY FILMS @GOETHE

Sie interessieren sich für Deutschland und deutsche Kultur? Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern? Und Sie mögen deutsche Filme? Dann ist das Ihr Event!

Alle drei Wochen zeigt das Goethe-Institut San Francisco ausgewählte deutsche Filme, von kleinen Independence-Produktionen bis zu großen Kassenschlagern. Alle Filme sind auf Deutsch mit englischen Untertiteln. Der Eintritt ist frei.

HANDLUNG:
Ali ist neu im Kreuzberger Kiez. Als Flüchtling aus dem Libanon steht seine Duldung in Deutschland auf der Kippe. Die harten Jungs aus der Gegend geben ihm eine Mutprobe auf: in die Wohnung eines alten Nachbarn einzubrechen, einem russisch-jüdischen Emigranten. Danach muss Ali bei dem alten Mann Wiedergutmachung leisten, um die Abschiebung zu verhindern.

Eine berührende Geschichte einer ungleichen Freundschaft.

KRITIK:
Ein unaufdringlicher, leise erzählter Film, dessen Versöhnungsbotschaft den Zuschauer umso nachhaltiger berührt. - Cinema

Mit seiner ruhigen Erzählweise schafft es der Film vor dem Hintergrund eines globalen Konflikts Schuld und Vergebung im Mikrokosmos einer kleinen zwischenmenschlichen Begegnung zu thematisieren. - Aus der Begründung der Jury der deutschen Film- und Medienbewertung zur Verleihung des Prädikats „Wertvoll“

In einem facettenreichen und zugleich spannenden Film erzählt Khasin von einem Leben zwischen Existenzminimum und Alltagssorgen, zwischen Abhängigkeit von Ämtern und Begegnungen mit der Vergangenheit. Daraus ist alles andere als eine Schwarz-Weiß-Geschichte geworden. - Jüdische Allgemeine
 
 

Zurück