Klänge & Poesie flickering cave sounds // improvised sound & poetry

Michael Fischer | Thomas Antonic © Robert Carrithers

Sa, 15.06.2019

Goethe-Institut

Auditorium
530 Bush Street
San Francisco, CA 94108

Thomas Antonic, Text, Rezitation Michael Fischer, ad-hoc soundscaping auf 3 CD Playern

Thomas Antonic rezitiert spontan ausgewählte Poesie, Fragmente, Short Cuts und Cut-Ups - unterstützt und kontrapunktiert durch die experimentellen Soundscapes von Michael Fischer auf 3 CD-Playern. Reich und verspielt, morphologisch, filmisch und quer-verbindend formen die beiden einen Coup der poetischen Eskalation.

Michael Fischer ist Musiker und Komponist. Er improvisiert und experimentiert mit Musik / Klängen / Soundscapes, Instant Kompositions-Conductings und arbeitet mit der innewohnenden Sprache der Klänge, dem electro-akustischen Phänomen des Feedbacks und entwickelte das „feedback_saxophone“. Er ist Begründer des Wiener Improvisations Orchester (2004), das mit Experimental - und Sound-Poesie operiert. Der Künstler kollaboriert mit internationalen Improvisations -Musikern, - Komponisten, - und Kunstkollektiven wie Baby-Q dance comp. Mit seiner Kunst bereist Fischer weltweit unterschiedlichste Venues in Europa, Libanon, Kanada, USA, Japan, etc. (Venues: ZKM Karlsruhe, Wien Modern, High Zero Festival Baltimore, Irtijal Festival Beirut, Bunka Kaikan Tokyo, STEIM, Muziekgebouw Amsterdam; Gast-Vorträge an der Johns Hopkins University, Baltimore, Newcastle University UK, University for Architecture in Vaduz, Liechtenstein, a.m.o.)
Michael Fischer lebt und arbeitet in Wien, Österreich.

Thomas Antonic, ist ein mehrfach preisgekrönter Poet, Musiker, Schriftsteller, Filmemacher und PhD deutscher Literatur und Philosophie. Er beschäftigt sich mit experimenteller Literatur, Multi-Media Musik-Intersektionen, visueller Kunst, Poesie, Cut-ups, Improvisationen and Spontan-Prosa. Flickering Cave Paintings of Noxious Nighrbirds (2017), sein jüngstes Buch, wurde zahlreich in Deutsch und Englisch publiziert. Er performte als Poet, Schriftsteller und Musiker in ganz Europa, USA, Marokko und Chile. Darüber hinaus ist Antonic Gastwissenschaftler an der Stanford Universität (2013) und Research Fellow an der Universität in Berkeley (2014/15).
Antonic lebt und arbeitet in Wien, Österreich.

Thomas Antonic & Michael Fisher sind seit 2015 ein Performance-Duo und arbeiten zusammen auf Festivals, Art Spaces, Clubs, Gallerien, Bibliotheken, Open-Air, et cetera.

Zurück