Film Gendernauts – Eine Reise durch das Land der neuen Geschlechter (mit anschließendem Q&A, 87 Min., 1999 )

Gendernauts - Eine Reise durch das Land der neuen Geschlechter © 1999 Monika Treut

Do, 08.08.2019

San Francisco Public Library, Main Branch

100 Larkin Street
San Francisco, CA 94102

Queer as German Folk Noon Filmreihe

Anhand diverser Porträts führender „Transgender-Mixer“ San Franciscos erlaubt uns Gendernauts einen anschaulichen und einfühlsamen Einblick in die Welt der Transgender-Identitäten. Sei es von Geburt an determiniert oder selbstbestimmt, sei es mit der Hilfe von Hormonen oder chirurgischen Implantaten - hier treffen wir Menschen, die die Grenzen zwischen Mann und Frau verschwimmen lassen.

Die Regisseurin Monica Treut beschreibt sich selbst als lesbische Filmemacherin. Sie besuchte eine höhere Mädchenschule und studierte im Anschluss Deutsch und Politikwissenschaften. Ihre Doktorarbeit trug den Titel Die grausame Frau – Das Frauenbild in Romanen von Marquis de Sade und Leopold von Sacher-Masoch. 1978 promovierte Treut in Philosophie an der Universität in Marburg. Noch im selben Jahr gründete sie zusammen mit Elfi Mikesch die Hyäne Filmproduktion, in der sie als Regisseurin, Produzentin und Autorin tätig ist.

Zurück