Projektmanager*in - Sommercamp für Kinder


Teilzeit (50%) = 20 Std/Wo
Stellenantritt 1. Februar 2020. Befristete Stelle bis 31. Juli 2020.
 
Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusam­men­arbeit. Die Kultur- und Bildungsprogramme des Goethe-Instituts fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität. Die Goethe-Institute in Nordamerika organisieren und unterstützen kulturelle Veranstaltungen zur Präsentation deutscher Kultur im Ausland und zur Förderung des transatlantischen Dialogs im Hinblick auf aktuelle Fragestellungen auf regionaler sowie lokaler Ebene.
 
Aufgaben:
In enger Absprache mit der Leitung Deutschkurse und Prüfungen, zuständig für alle organisatorische und operative Aspekte der Sommercamps:

  • Angebots- und Curriculumsgestaltung
  • Marketing-Aktivitäten
  • Akquise von und Ansprechpartner für Lehrkräfte und Betreuer*innen
  • Ansprechpartner für Schüler*innen und Familien während der vier Wochen von Sommercamps
  • Arbeitszeit während der Camps: ca. 40 Std./Wo.
  • Mitarbeit bei Budgetplanung und -überwachung 
Anforderungen:
  • Deutsch- und Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Einschlägiger Hochschulabschluss (B.A. oder höher)
  • Erfahrung mit Sommercamps, der Zielgruppe Kinder 9-12 und deren Familien
  • Erfahrung im Bereich Kundendienst
  • Marketingkenntnisse sowie betriebswirtschaftliches Know-how erwünscht
  • Ausgeprägte Organisations-und Kommunikationskompetenz sowie Verhandlungs­geschick
  • Hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Das Goethe-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Das Goethe-Institut ist ein Equal Employment Opportunity Arbeitgeber. Unterstützung bei der Beschaffung einer US-Arbeitserlaubnis wird vom Goethe-Institut nicht übernommen bzw. gewährt.

Ausschließlich schriftliche Bewerbungen per Email inklusive folgender Unterlagen:
 
  • Motivationsschreiben (1/2 bis max. 1 Seite)
  • Lebenslauf
  • 2-3 Referenzen 
erbitten wir bis zum 19. Januar 2020 an folgende E-Mail-Adresse:
Craig.Childers@goethe.de
  
Craig Childers
Leiter Sprachkurse/Prüfungen
Goethe-Institut Washington
www.goethe.de/washington