Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)


FROM GERMANY TO LA - Festival Rückblick

From Germany To LA Banner
From Germany To LA Banner Design: Opashona Ghosh and Tom Singier | © Goethe-Institut

Im Oktober 2018 präsentierte das Goethe-Institut Los Angeles mit FROM GERMANY TO LA ein Festival elektronischer Musik und Visuals im Rahmen der Deutschlandjahr Initiative 2018/19.

Mit FROM GERMANY TO LA präsentierte das Goethe-Institut Los Angeles am Freitag, den 5. Oktober 2018 im The Echo + Echoplex, und Samstag,6. Oktober im The Globe Theatre, ein Festival elektronischer Musik und Visuals.

Im Rahmen der Eröffnungswoche für die einjährige Reihe von Veranstaltungen des WUNDERBAR TOGETHER - Jahr der deutsch-amerikanischen Freundschaft - brachte  FROM GERMANY TO LA  Talente von beiden Seiten des Teichs für zwei lange Nächte voller House Music, Techno und Electronica, und vielen begleitenden Veranstaltungen, zusammen. 
Visuell wurde das Festival von Cloaking, mit 3D-Mapping und Lichtinstallationen sowie Projektionen von Lisa Wassmann and Valquire Veljkovic bereichert.
Festival artwork wurde von dem illustrator Opashona Ghosh (Kolkata/London/Berlin) und Tom Singier (Paris/Berlin),entworfen.
 

Filming by Alexandra Brown and APCO Editing by Alexandra Brown and Sascha Töpfer (SAE Berlin) Track: Sky Deep "In This" (Anna Cavazos remix)
FREITAG, 5. OKTOBER:
Am Freitagabend im The Echo + Echoplex gab es einen Vorgeschmack auf Berlins Technoszene mit DJ-Sets der legendären DJ Hell and Alan Oldham, sowie einer live modulare Synth-Performance von Lady Starlight.
Der Abend setzte sich mit einer Reise in die House-Musikgeschichte auf der Reclaim the Beats-Bühne fort, zu der Sets von  
Tyree CooperEric D. ClarkWhitney DayStacy Christine, und ein live set from Sky Deep gehörten.
 
SAMSTAG, 6. OKTOBER:
Am Samstag im The Globe Theatre, The FROM BERLIN TO LA floor featured sets from Nine Inch NilinaAnna Cavazos, and Vulinej die live mit Byrke Lou auftrat. Auf der oberen Bühne konnte man Kim AnhTensnakeMouse on Mars live, and den Publikumsliebling DJ Koze bis spät in die Nacht erleben .

Animated gif of FROM GERMANY TO LA artists © Goethe-Institut
 Videos der Künstler finden Sie in diesem flickr set
 Fotos der Veranstaltung finden Sie in diesem flickr album
 Download die Free Track EP 
 DJ Hell – From Germany to LA dublab Guest Set  
 Anna Cavazos – From Germany to LA dublab Mix 

Folgen und Teilen:  #FromGermanytoLA   #WunderbarTogether

FROM GERMANY TO LA wurde im Rahmen des Jahres der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft 2018/19, einer umfassenden und kollaborativen Initiative des Auswärtigen Amtes ( Federal Foreign Office), des Goethe-Institut,  mit Unterstützung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (Federation of German Industries (BDI), veranstaltet. 
Das zweitägige Festival wurde in Partnerschaft mit Dublab, Reclaim the Beats Festival, und Your Mom's Agency präsentiert.

Wunderbar Together: Year Of German - American Friendship © Goethe-Institut

Top