Goethe Book Club Robert Seethalers Ein ganzes Leben (2014)

Robert Seethaler - A Whole Life © Picador Robert Seethaler - A Whole Life © Picador

Mon, 12/03/2018

Goethe-Institut Washington

1990 K Street NW, Suite 03
(Entrance on 20th Street NW, lower level)
Washington, DC 20006

Read and discuss works by contemporary German authors in this series hosted by the Goethe-Institut. All books can be read in recent English translation or in the German original; our discussion will be in English. Led by local German professor Amanda Sheffer (The Catholic University of America), this book club focuses on contemporary fiction and will explore experiences and thoughts about the text.

Ein ganzes Leben von Robert Seethaler

Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr - so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens, die er jedoch wieder verlieren wird. Erst viele Jahre später, als Egger seinen letzten Weg antritt, ist sie noch einmal bei ihm. Und er, über den die Zeit längst hinweggegangen ist, blickt mit Staunen auf die Jahre, die hinter ihm liegen. Eine einfache und tief bewegende Geschichte.

Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und Drehbuchautor. Sein vierter Roman Der Trafikant wurde zu einem großen Publikumserfolg. Ein ganzes Leben ist sein erstes Buch bei Hanser Berlin. Robert Seethaler lebt in Wien und Berlin.

Register
In cooperation with the Department of Modern Languages and Literatures at The Catholic University of America.

Back