Juntos Buscamos - Aktion im öffentlichen Raum Incursiones/Goethe-Institut

Aktion im öffentlichen Raum (fällt aus)

Aufgrund äußerer Begebenheiten fällt diese Social-Media-Aktion in Caracas aus.
Die Social-Media-Aktion wird vom Goethe-Institut organisiert. Damit sollen neue Beziehungen zwischen der Literatur, unseren Städten und den Menschen gefördert werden – diese positive Botschaft wird durch Literatur und Musik in die heutige Welt geschickt, in der Migration immer häufiger aus politischen Gründen, wegen Krieg und Naturkatastrophen geschieht.

Es handelt sich um eine Initiative, das zwei Wochen lang in den Social Medien präsentiert und am 23. April 2017 mit einer Aktion im öffentlichen Raum abgeschlossen wird, die auf besondere Art und Weise in mehreren südamerikanischen Städten stattfindet: Buenos Aires, La Paz, Rio de Janeiro, Santiago de Chile, Salvador de Bahia und Sao Paulo.

Aufgrund äußerer Begebenheiten fällt diese Social-Media-Aktion in Caracas aus.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram! Über den Hashtag #juntosbuscamos können Sie die Social-Media-Aktion in den 6 Städten verfolgen.

Juntos Buscamos - Aktion im öffentlichen Raum Incursiones/TMGL/Goethe-Institut

Die Aktion fällt aus.

Aufgrund äußerer Begebenheiten fällt die Social-Media-Aktion „Juntos Buscamos“ in Caracas aus. Verfolgen Sie die Aktion in den anderen Städten mit dem Hashtag #juntosbuscamos!

Juntos Buscamos - Das Konzert Goethe-Institut

Das Konzert (fällt aus)

Aufgrund äußerer Begebenheiten fällt das Konzert leider aus.