Ausschreibung 1.3.-9.4.2018 - Junge Künstler: Kunst und Gesellschaft - Goethe-Institut Venezuela
Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Ausschreibung 1.3.-9.4.2018
Junge Künstler: Kunst und Gesellschaft

Die Ausschreibungsfrist ist abgelaufen. Die Kunstwerke werden vom 09.9. bis 15.11.18 ausgestellt im Kulturzentrum BOD, Caracas.

 

Exposición Artistas emergentes: Arte y Sociedad© Ricar2

Die folgende Künstlerinnen und Künstler wurden von der Jury ausgewählt:

   
  Alba Izaguirre 
Valencia
Poder de la línea, 2018
Instalación
  Andrea Masiá 
Caracas 
Esperanza,
2018 Fotografía 
  Armando Ruíz 
Maracaibo 
Sin titulo, 2018 
Grabado 
  Azalia Licón
La Guaira
La gran solución, 2018
Fotografía
  Carlos Sánchez
Carora
Caprichos, 2018 
Pintura
  David Montoya
Caracas
Mural fragmentado, 2018
Instalación
  Dianora Pérez
Caracas
La Carbonera, 2018
Instalación
  Emily Medina
Caracas
A 200 años…2018
Instalación
  Fabio Rincones
Mérida
Dialéctica en contexto, 2018
Fot.-escultura
  Felipe Cuervo
Caracas
Eratep, 2018
Video
  Gabriel Pérez
San Antonio de los Altos
Ciudad ensamblada, 2018
Ensamblaje
  George Lavarca
Maracaibo
Identidad, 2018
Instalación
  Johan Galué
Maracaibo
Realidad compartida, 2018
Pintura
   
  Juan González
Caracas
Naturaleza inventada, 2018
Instalación
  Juan Pérez
Maracaibo
La memoria es como…2018
Video
  Luis García
Caracas
Mototrayeta, 2018
Escultura
  Malú Valerio
Lecherías
La segunda Orden, 2018
Instalación
  Manuel González
Caracas
Que recuerdos…2018
Collage
  Manuel Vásquez
Mérida
Involuciones urbanas, 2018
Fot.-instalación
  María Niño
Mérida
Señora seductoria, 2018
Instalación
  María Zapata
Barquisimeto
Transierro, 2018
Instalación
  Michael Zerpa
Caracas
Caracas surreal, 2018
Video 
  Nirkalia Ruiz
Maracaibo
Ya llegó el agua, 2018
Fotografía
  Pablo García
Caracas
Identidad utilitaria, 2018
Cerámica
  Raily Yance
Maracaibo
Como un morfeo…2018
Pintura
  Tito Güerere
Maracaibo
Puzzle, 2018
Instalación


 

Dein Kunstwerk und die Ausstellung

Der Hauptzweck der Ausstellung Junge Künstler: Kunst und Gesellschaft ist die Produktion und Verbreitung von Kunstwerken, die das soziale Umfeld, die Gemeinschaft, das Kollektiv oder die Gesellschaft zum Thema haben; dabei kann der Bezug auf diese Themen sowohl lokal, wie auch national oder global sein. So gesehen müssen die eingereichten Kunstwerke zeigen, dass sich der Künstler bewusst ist, dass sein künstlerisches Schaffen nicht im leeren Raum geschieht. Wir sind hier nicht an Kunst interessiert, die nur auf die Kunst selbst verweist und beabsichtigen auch keineswegs einen Aufruf zur Neubelebung der Stilrichtung des „sozialistischen Realismus“.

Die Ausstellung besteht aus sechs Kategorien: Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Grafik, Installation und Videokunst. Jeder Künstler hat eine Ausstellungsfläche von maximal zwei (2) mal zwei (2) Meter Größe.

 

Die Ausschreibungsfrist ist abgelaufen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Nach der Auswahl werden die erfolgreichen Bewerber noch eine bestimmte Zeit für die Fertigung des endgültigen Kunstwerkes haben. Die ausgewählten Künstler werden ab dem 17.4.2018 benachrichtigt.

Auswahl
Der Auswahlprozess der künstlerischen Vorschläge für die Ausstellung erfolgt unter der Leitung einer professionellen Jury, deren Mitglieder durch ihre weitreichende Erfahrung und umfassende Kenntnis im Universum der bildenden Künste anerkannt sind: Martín Sanchez, Carolina Balza und Patricia Velasco.

Prämierung
Die Prämierung der ausgestellten Werke erfolgt ebenso durch diese professionelle Jury.

Kriterien für die Auswahl und Prämierung
​Die Kunstwerke werden für ihre Originalität und Kreativität ausgewählt und prämiert.

Kontakt

Bei Fragen, kannst Du dich per E-Mail an uns wenden unter:
artistas-emergentes-caracas@goethe.de

Top