Jackie Thomae: Brüder

JackieThomae © Urban Zintel

Sa, 14.11.2020

15:00

ÜBER.LEBEN.SCHREIBEN

Im Rahmen der Reihe ÜBER.LEBEN.SCHREIBEN - Narrative zu Krise und Zukunft präsentiert Jackie Thomae ihren Roman Brüder. Die Veranstaltung wird moderiert von Sebastian Wittkopf (DAAD-Lektor, Córdoba, Argentinien)(On-Line Veranstaltung. Anmeldung Erforderlich).

ÜBER.LEBEN.SCHREIBEN stellt Romane deutschsprachiger Autor*innen vor, die sich mit Zukunftsszenarien oder Krisen beschäftigen. In diesen Zeiten des Umbruchs, des Innehaltens und Reflektierens hat das Genre der Science Fiction Hochkonjunktur. Dystopien kreieren Zukunftsvisionen und weisen damit auf Gefahren und Fehlentwicklungen hin. Auch Bücher zum Umgang mit persönlichen Krisen sind derzeit besonders gefragt, denn sie beschreiben, wie Menschen mit unerwarteten oder schwierigen Lebenssituationen umgehen. Wie über-leben wir Krisen? Welche Impulse gibt uns die Literatur für das Nachdenken über die Zukunft?

Cover Bruder Mick, ein charmanter Hasardeur, lebt ein unbeschwertes Leben als Partygänger und Frauenheld -bis ihn die Frau verlässt, die er jahrelang betrogen hat. Gabriel ist das genaue Gegenteil – ehrgeizig und erfolgreich; er lebt mit Frau und Kind als Star-Architekt und Professor in London. Doch dann verliert er in einer banalen Situation die Nerven und steht plötzlich als Aggressor da – ein prominenter Mann, der tief fällt. Brüder erzählt von zwei Männern, geboren im gleichen Jahr in Ostdeutschland, Kinder desselben aus dem Senegal stammenden Vaters, den sie bis zu ihrem 45. Lebensjahr nicht kannten -und bis dahin auch nichts voneinander wussten. Ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein –und doch stürzen beide zur gleichen Zeit in eine tiefe Krise... (Quelle: Webseite des Verlags)

Jackie Thomae, geboren 1972 in Halle, aufgewachsen in Leipzig und Berlin, arbeitet alsJournalistin und Fernsehautorin. Ihr Debütroman Momente der Klarheit erschien 2015. Brüder ist ihr zweiter Roman; mit diesem erreichte sie die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2019 und sie erhielt dafür den Düsseldorfer Literaturpreis 2020. Jackie Thomae lebt in Berlin.(Quelle: Webseite des Verlags)

Zurück