DEUTSCHES FILMFESTIVAL 2018 Die Akte General

Akte General © Hardy Brackmann

Do 04.10 (17:00 Uhr), Mo 15.10 (17:00 Uhr), Di 23.10 (17:00 Uhr)

Cine Arte Patio Trigal

Urbanización Trigal Norte, C. C. Patio Trigal, Local 600, Valencia.

Fritz Bauer (Ulrich Noeter) arbeitete einsam von 1959 bis 1962 als hessischer Generalstaatsanwalt daran, die historische Schuld  einer ganzen Nation zu begleichen. In der festen Überzeugung, dass nur so die Demokratie vorankommen könnte, nahm Bauer sogar mit den Geheimdiensten der DDR und Israels Kontakt auf. Das machte ihn zu einem unangenehmen Element in seinem eigenen Land, obwohl er einer der Verantwortlichen für die Gefangennahme von Adolf Eichmann, dem Organisator von Massendeportationen während des Zweiten Weltkriegs, war.

Jahr: 2016.
Länge: 89'.
Regie: Stephan Wagner.
Drehbuch: Alexander Buresch.
Besetzung: Ulrich Noethen, David Kross, Dieter Schaad, Bernhard Schütz, Nathalie Thiede, Uwe Bohm, Karl Knaup, Gustav Peter Wöhler.
 

Zurück