Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Deutsches Filmfestival 2020© Goethe-Institut Hanoi

Deutsches Filmfestival | 12.09. - 10.10.2020
Vorführtermine

  SEPTEMBER - OKTOBER
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
          12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10  

Deutsches Filmfestival 2020

Dienstag, 29.09.2020, 20 Uhr

Vor der Morgenröte (C13)

Regie: Maria Schrader
Genre: Drama | Biografie | Kriegsfilm
Dauer: 106 Minuten

Vor der Morgenröte ©Xverleih_Mathias-Bothor Der Film erzählt die letzten Lebensjahre des Schriftstellers Stefan Zweig, der aus der jüdischen Wiener oberen Mittelklasse stammte, von 1936 bis zum gemeinsamen Selbstmord mit seiner zweiten Frau Lotte im Jahr 1942. „Vor der Morgenröte“ konzentriert sich auch auf Stefan Zweigs inneren Kampf für die "richtige Einstellung" zu den Ereignissen im Krieg, die Europa zerrissen haben, und seine Suche nach einem neuen Zuhause.

„Vor der Morgenröte“ ist der dritte Film der berühmten deutschen Schauspielerin Maria Schrader in der Rolle als Regisseurin. Sie hat damit viele Preise in Deutschland und Europa gewonnen. 

Top