Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Gute Aussichten - Junge Deutsche Fotografie 2021
Y a Manifesto 2017/2018

Lorraine Hellwig Werk
© privat

Hellwigs Y A MANIFESTO und die dazugehörige Fotosammlung kann als bewusste Reaktion auf die Geschichte der Avantgarden gesehen werden. 

Hellwig nennt sie pointiert "Neo Neo Da Da". Das in diesem Zusammenhang seit langem gültige Prinzip der radikalen Positionierung scheint einer umfassenden Gleichgültigkeit Platz zu machen, auch wenn ein genauerer Blick diesen ersten Eindruck widerlegt. Alle Textfragmente fügen sich in ein definierbares popkulturelles Umfeld ein, das aus einem Kanon von literarischen Zitaten, Werbeslogans, liberalen Statements, Internet-Tutorials oder Songtexten herrührt. Dieser Kontext macht sogar den Begriff "whatever", der in diesem Zusammenhang immer wieder auftaucht, zu einer Art Plädoyer. In Lorraine Hellwigs Fotografien lässt sich tatsächlich etwas finden, das man als "Wir" bezeichnen kann: das "Wir" einer globalisierten, urbanen Mittelschicht mit selbstbewussten Konsumgewohnheiten, exzessiver Vernetzung und reichlich Wissen über Popkultur. Auch die radikalen Negationen der alten Avantgarden werden geleugnet, nach dem Motto "It's the economy, stupid!". Aber wer weiß, wie es weitergehen wird? Übrigens endet Lorraine Hellwigs Y A MANIFESTO mit der Feststellung: "Es ist nicht das Ende (!!!)." (geschrieben von Dr. Thomas Niemeyer).
 

  • Hellwig Resized1 © privat
    Y a Manifesto 2017/2018
  • Hellwig Resized2 © privat
    Y a Manifesto 2017/2018
  • Hellwig Resized3 © privat
    Y a Manifesto 2017/2018
  • Hellwig Resized4 © privat
    Y a Manifesto 2017/2018
  • Hellwig Resized5 © privat
    Y a Manifesto 2017/2018

Lorraine Hellwig

www.lorrainehellwig.com
 
Lorraine Hellwig © privat Lorraine Hellwig wurde 1993 in München, Deutschland, geboren. Im Jahr 2018 schloss sie ihr Bachelorstudium in Fotodesign an der Hochschule München ab. Sie lebt in Paris, Frankreich, und arbeitet als freiberufliche Fotografin hauptsächlich in den Bereichen Mode und Editorial.

Top